uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: M. Burkart
Forschung im Botanischen Garten

Forschung im Botanischen Garten

Botanische Gärten sind wichtige Orte für die wissenschaftliche Forschung.Ihr umfangreicher Bestand an lebenden Pflanzen aus aller Welt ist eine wertvolle Ressource, wenn Untersuchungen an Wildpflanzen zu aufwändig sind. Ihre Bedeutung nimmt in neuerer Zeit sogar zu, weil die Möglichkeiten, lebendes Material aus fremden Ländern zu bekommen,durch internationale Abkommen zunehmend beschränkt sind. Schwerpunktsammlungen [link nach Sammlungen] bieten darüber hinaus die Möglichkeit, mit einem einzigen Ansatz zahlreiche Arten zugleich zu untersuchen.. 

Auch bieten Botanische Gärten die Infrastruktur, um experimentelle Forschung zu ermöglichen: Gewächshäuser, Freilandbeete und Gärtner, die sich um die Pflanzen kümmern.

 

Aktuelle Forschungsprojekte

  • Sansevieria und Ruscaceae – Ökologie, Taxonomie und Biogeografie
  • Intermediate photosynthetic pathways in dryland plants
    Cooperation with W. Herppich (ATB Potsdam) and C.E. Martin (University of Kansas, USA)
  • Merkmale und Verbreitung des seltenen Farns Dryopteris expansa und seiner Hybriden
  • Blütenbiologie in der Gattung Agave
  • Ökologie schwer kultivierbarer und gefährdeter einheimischer Pflanzenarten
  • Heliconius-Mimikry in der Gattung Passiflora
  • Aloe pembana – Erhaltung einer seltenen und gefährdeten Heilpflanze des Sansibar Archipels