Sula Textor, M.A.

Foto von lächelnder Sula Textor
Foto: Thomas Roese

Komplex I, Haus 1, Zi. 2.11

Tel.: +49-0331/977-4178

E-Mail: textoruni-potsdamde

Lehrveranstaltungen

Foto von lächelnder Sula Textor
Foto: Thomas Roese

Sprechzeiten

in der Vorlesungszeit im Wintersemester:

Mittwochs, 15-16 Uhr

vor Ort (ohne Anmeldung) oder über Zoom (bitte vorher per Mail anmelden!)

Achtung! keine Sprechstunde am 19.10.

 

 

Forschungsinteressen

Inter-Art-Beziehungen

Narratologie

Literarische Mehrsprachigkeit & Translingualität

Literarische Übersetzung

Literatur und Klasse

 

Kurzvita

seit SoSe 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Potsdam

2017-2021 Masterstudium der Vergleichenden Literatur- und Kunstwissenschaft an der Universität Potsdam, 2019-2020 wiss. Hilfskraft an der Professur für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und 2018-2020 stud. Hilfskraft am Leibnitz-Zentrum für Literatur- und Kulturforschung

2012-2016 Bachelorstudium der Englischen Philologie und der Europäischen Kunstgeschichte an der Universität Heidelberg und der Sorbonne/Paris IV

 

 

Publikationen

Monografien:

Psittazismus und narrative Vielstimmigkeit. Vom Sprechen des Papageis zur Stimme des Textes, Bielefeld: transcript, 2022.

Aufsätze:

"'Sprache der Hände.' Plastisches Sprechen in Rilkes Rodin-Aufsatz", in: Erwig, Andrea; Ungelenk, Johannes (Hg.): Berühren Denken, Berlin: Kadmos, S. 232-248.

Übersetzungen:

"The Feeling Sonnets" (Auswahl), Eugene Ostashevsky, aus dem amerikanischen Englisch zusammen mit Uljana Wolf und anderen, Schreibheft. Zeitschrift für Literatur 96, 01/2021.