uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 30 (Fürstenwalde)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''נ Hier ist begraben
2 ה''ח שרגה ב''ז יעקב der toragelehrte Schraga, Sohn des S. Jakob.
3 נולד כ' חשון תרי''א Er wurde geboren am 20. Cheschwan 611;
4 נפטר י''ב אלול תר''ף er starb am 12 Elul 680.
5 תנצב''ה Seine Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 5: vgl. 1 Sam 25,29.

Deutsche Inschrift

Hier ruht in Gott
unser geliebter Vater
u. Großvater
Siegfried
Hoffmann
geb. d. 1.11.1851,
gest. d. 17.9.1920.

Angaben zum Stein

  • Material: Granit
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 113
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Deutsch und Hebräisch
  • Stein: Beschädigte polierte Stele mit pyramidalem Abschluss. Die oberen Ecken abgebrochen. Die Inschrift zweisprachig; Hebräisch auf der Rückseite.

Angaben zur Person

  • Nachname: Hoffmann
  • Vorname: Siegfried
  • Jüdischer Name: Schraga
  • Jüdischer Vatername: S. Jakob
  • Geburtsdatum: 01.11.1851
  • Sterbedatum: 17.09.1920
wird geladen