uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 22 (Fürstenwalde)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''נ Hier ist begraben
2 האשה זיססע בת die Frau Sisse, Tochter
3 הח''ר יעקב נולדה ביום des geehrten Herrn Jakob. Sie wurde geboren am
4 י''ב חשבן ש' תקצ''ז ומתה 12. Cheschwan des Jahres 597 und starb
5 ביום ו' טבת ש' תר''ן לפ''ק am 6. Tewet des Jahres 650 n.kl.Z.
6 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 6: vgl. 1 Sam 25,29.

Deutsche Inschrift

Susanna
Salzmann,
geb. Fromberg
geb. am 23. October 1836,
gest. am 29. Dezember 1889.
Biederkeit und Rechtlichkeit
waren ihr zu eigen
stark im Glauben, duldsam im
Leiden ist sie gewesen,
und darum bleibt sie unvergessen
von ihren treuen Lieben.

Angaben zum Stein

  • Material: Marmor
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 110
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch und Deutsch
  • Stein: Leicht beschädigte Stele mit pyramidalem Abschluss; die untere Ecke fehlt. Die Inschrift zweisprachig.

Angaben zur Person

  • Nachname: Salzmann
  • Vorname: Susanna
  • Geburtsname: Fromberg
  • Jüdischer Name: Sisse
  • Jüdischer Vatername: Jakob
  • Geburtsdatum: 23.10.1836
  • Sterbedatum: 29.12.1889
wird geladen