uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 16 (Fürstenwalde)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 Hier ruht
2 unsere geliebte Mutter
3 Schwieger- und Grossmutter
4 Friederike Kiwi
5 geb. Kaliski
6 geb. 25.3.1868
7 gest. 9.11.1927.
8 א' ח' פר''דע בת משה Die bedeutende Frau Freide, Tochter des Mosche.
9 ה' ל' י''ד מרחשין תרפ''ז Sie ging ein in ihre Welt am 14. Marcheschwan 687.
10 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 10: vgl. 1 Sam 25,29.

Angaben zum Stein

  • Material: Granit
  • Dekor: Davidstern
  • Höhe (cm): 75
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Deutsch und Hebräisch
  • Stein: Einseitig polierter Stein mit segmentbogigem Abschluss. Oben mittig der Davidstern. Die Inschrift zweisprachig.
  • Anmerkung: Laut Todesanzeige war Friederike Kiwi noch Schwester und Tante. Die Beerdigung fand am 11.11.1927 statt.
  • Quelle: Städtisches Museum Fürstenwalde: Jüdischer Friedhof Fürstenwalde. Istzustand Mai 1999, Bl. 37 (Traueranzeigen, ohne Quellenangabe).

Angaben zur Person

  • Nachname: Kiwi
  • Vorname: Friederike
  • Geburtsname: Kaliski
  • Jüdischer Name: Freide
  • Jüdischer Vatername: Mosche
  • Geburtsdatum: 25.03.1868
  • Sterbedatum: 09.11.1927
wird geladen