uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 5 (Fürstenwalde)

Deutsche Inschrift

Hier ruht
mein geliebter Mann
Hermann Cohn
geb. 29. Jun 1875
gest. 27. Sept 1938

Angaben zum Stein

  • Material: Granit
  • Dekor: Priesterhände
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Deutsch
  • Stein: Kissenstein aus Beton mit kleiner rechteckiger Gedenktafel. Oben mittig die segnenden Priesterhände. Die schwer lesbare Inschrift in Schriftbändern.
  • Anmerkung: Das Symbol der segnenden Priesterhände verweist auf die aronitische Abstammung des Verstorbenen. Er war ein Nachkomme derjenigen, die im Tempel als Priester (Kohanim) den Dienst am Altar ausübten und den Segen sprachen.

Angaben zur Person

  • Nachname: Cohn
  • Vorname: Hermann
  • Geburtsdatum: 29.06.1875
  • Sterbedatum: 27.09.1938
wird geladen