uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 2 (Wusterhausen)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 [...]חב (…)
2 [...]ום זלמן זינא[זאהן] (…) Salman Sina(sohn)
3 בן החבר ר' אלימלך Sohn des gelehrten Herrn Elimelech.
4 נפטר ביום ה' ט''ז אלול Er starb am Tag 5, 16. Elul
5 'ונקבר במחר בעש''ק שנת תרי''ח ל und wurde begraben am Morgen des Heiligen Schabbat des Jahres 618 n.kl.Z.
6 תנצב''ה Seine Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 5: n.kl.Z. = nach kleiner Zählung, als übliche Abkürzung hinter der Datumsangabe.
  • Zeile 6: vgl. 2 Sam 25,29.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 78
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Stein: einteiliges Fragment
  • Anmerkung: Die Beerdigung fand 2 Tage nach dem Tod, am Samstag, 28. August 1858 statt.

Angaben zur Person

  • Nachname: Sinasohn
  • Vorname: Salman
  • Jüdischer Vatername: Elimelech
  • Sterbedatum: 26.08.1858