uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 592 (Frankfurt/Oder)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ[''ט] Hier ist geborgen
2 [...]הכ''ה ה der ehrenwerte Herr, der (...)
3 [...] (...)
4 ב בשם טוב[...] (... begraben) in gutem Namen
5 תנצב''ה Seine Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Keine Angabe
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Anmerkung: Als Vertauensperson der Gemeinde war Herr Meir für die Kontakte zu kommunalen und anderen Behörden der Mehrheitsgesellschaft zuständig.
  • Quelle: Information E. Reiß 6.9.2018; Friedhofsregister 1677–1866 deutsch, Bl.: 21; hebräisch, Bl.: 78

Angaben zur Person

  • Nachname: Sohn des David SeGaL
  • Vorname: Meir
  • Jüdischer Vatername: David SeGaL
  • Sterbeort: Frankfurt (Oder)
  • Sterbedatum: 11.11.1791
  • Funktion: Vorbeter und Vertrauensmann der Gemeinde