uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 414 (Frankfurt/Oder)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''ט Hier ist geborgen
2 ה ריזל בת כ''ה[...] (...) Reisel, Tochter des geehrten Herrn
3 כהן פח נפטרת[...] (...) Kohen PaCh. Sie starb
4 יום ו' ערב שנת קודש [...] (...) am Tag 6, am Abend des heiligen Schabbat
5 שני תקצ''ז לפ''ק [...] (... Adar) 2 597 n.kl.Z.
6 [...] (...)

Angaben zum Stein

  • Material: Keine Angabe
  • Dekor: Keine Angabe
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Anmerkung: Dieses Bruchstück wurde 2016 an der 7. Oderbuhne stromaufwärts gefunden, gezählt von der Oderbrücke.
  • Quelle: Information E. Reiß 6.9.2018; Friedhofsregister 1677–1866 deutsch, Bl.: 38; hebräisch, Bl.: 106

Angaben zur Person

  • Nachname: Lesser
  • Vorname: Reisel
  • Jüdischer Vatername: Hirsch PaCh KaZ Lesser
  • Geburtsdatum: xx.xx.1770
  • Sterbeort: Frankfurt (Oder)
  • Sterbedatum: 24.03.1837
  • Funktion: Jungfrau