uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 664 (Frankfurt/Oder)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''ט Hier ist geborgen
2 האשה הצנועה וזקנה die züchtige und betagte Frau,
3 מרת שרה בת המנוח כ''ה Frau Sara, Tochter des verstorbenen geehrten Herrn
4 מנחם מן פרעגער אשת Menachem Man Präger, Frau
5 כ''ה מנחם מן ז''ל נפטרת des geehrten Herrn Menachem Man, sein Andenken sei zum Segen.
6 'בשם טוב אור ליום ב Sie starb in gutem Namen zu Beginn des Montags,
7 'ך''א סיון שנת תקפ''ב ל 21. Siwan des Jahres 582 nach der kleinen Zählung.
8 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bund des Lebens.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Florale Elemente
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Quelle: Friedhofsregister 1677–1866 hebräisch, Bl.: 32; deutsch, Bl.: 115

Angaben zur Person

  • Nachname: Man
  • Vorname: Sara
  • Jüdischer Vatername: Menachem Man Präger
  • Sterbeort: Frankfurt (Oder)
  • Sterbedatum: 10.06.1822
  • Funktion: Witwe
  • Familie: Frau von Menachem Man