uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 10 (Trebbin)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''ט Hier ist geborgen
2 האישה החשובה חנה עשען die bedeutende Frau Chana Eschen.
3 'הלכה לעולמה ביום ט Sie ging in ihre Welt am Tag (des) 9.
4 מרחשון תרע''ח לפ''ק Marcheschwan 678 n.kl.Z.
5 ויהיו ימי חייה שמונים ואחד שנים und die Tage ihres Lebens waren 81 Jahre.
6 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 3: bis Z 4: Verrutscher in der Wochenleiste: der 31. Oktober 1917 war der 15. Cheschwan 678.

Deutsche Inschrift

Hier ruht
unsere gute Mutter
Frau Johanna Eschen
geb. Leon
geb. 13. Mai 1836
gest. 31. Oktober 1917

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 180
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Keine Angabe
  • Stein: einseitiger pyramidaler Abschluss

Angaben zur Person

  • Nachname: Eschen
  • Vorname: Johanna
  • Geburtsname: Leon
  • Jüdischer Vatername: Chana
  • Geburtsdatum: 13.05.1836
  • Sterbedatum: 31.10.1917
  • Familie: Frau von Hermann Eschen, vgl. Nr. 9.