uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 54 (Beelitz)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 ה׳ תקצ״ג‏‎ 5 593
2 לפ״ק‏‎ der kleinen Zählung.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 27
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Stein: Kleine, rechteckige Tafel, die in die Friedhofsmauer eingelassen ist. Schrift vertieft, mit schwarzer Farbe nachgezeichnet.
  • Anmerkung: Die Bedeutung dieser Tafel ist unklar. Es könnte sich um das Jahr des Baus der Friedhofsmauer oder um das Jahr einer Erweiterung des Friedhofs handeln. Vielleicht wurden unterhalb dieser Tafel aber auch unbrauchbar gewordene Torarollen begraben, wie es allgemeiner Brauch war. Die Tafel gibt das Jahr nach großer Zählung - mit dem Tausender - an, läßt aber trotzdem die übliche Abkürzung für "der kleinen Zählung" folgen.

Angaben zur Person

  • Sterbedatum: xx.xx.1833