uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 4 (Beelitz)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ״נ‏‎ Hier ist begraben
2 ‎‏הבחר החבר ר׳ נתן der Jüngling, der toragelehrte Herr Natan,
3 בן כהר״ר משה‏‎ Sohn des geehrten Meisters, Herrn Mosche,
4 בר״ג שנפטר ונקבר Sohn des G., der verschieden ist und begraben wurde
5 ‎‏ביום ד׳ כ׳ טבת תקע״ז‏‎ am Tag 4, 20. Tewet 577
6 לפ״ק ׃ der kleinen Zählung.
7 תנצב״ה‏‎ : Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Krone
  • Höhe (cm): 82
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch
  • Stein: Kleine Stele mit eingezogenem Rundbogenabschluss. Die stilisierte Abbildung im Giebelfeld soll vermutlich eine stark abstrahierte Krone darstellen (vgl. Grabstein Nr. 05).

Angaben zur Person

  • Nachname: Ben Mosche Ben G.
  • Vorname: Natan
  • Jüdischer Vatername: Mosche Ben G.
  • Sterbedatum: 08.01.1817
  • Familie: Vater: Mosche ben G. (Grabstein Nr. 16) Mutter: ...l, Gattin des Mosche ben G. (Grabstein Nr. 15)