Grabsteinnummer 2 (Biesenthal)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''נ Hier ist geborgen
2 היקר כה''ר ר' יעקב der teure, geehrte Herr Jakob,
3 בן כה''ר ר' שמואל Sohn des geehrten Herrn Schmuel.
4 נפטר ביום א' ז' Er verschied am Sonntag, 7.
5 אייר ונקבר ביום Ijjar und wurde begraben am
6 ד' יו''ד בו תרכ''ט לפ''ק 10. des Monats (im Jahr) 629 n.d.kl.Z.
7 ויהי יעקב שתים Und Jakob war
8 וששים שנה ומת 62 Jahre alt und starb.
9 תנצב''ה Seine Seele sei eingebunden im Bund des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 7: Zeile 7+8: vgl. 1. MOse 5,18

Deutsche Inschrift

Ruhestätte
des besten Gatten und Vaters
Jakob Fliese
geb. d. 4. Januar 5567 (1807)
gest. d. 18. April 5629 (1869)
----------
Wenn ihr gekannt den Theuren
in frommer Demut des Herzens,
Wie er mit rastlosem Sinn
sorgsam und liebend gewirkt,
O dann ahnt ihr den Schmerz
den tief durchbebenden Kummer
Der unsere Seele umhüllt.

Angaben zum Stein

  • Material: Keine Angabe
  • Dekor: Keine Angabe
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch und Deutsch

Angaben zur Person

  • Nachname: Fließ
  • Vorname: Jacob
  • Jüdischer Name: Jakob
  • Jüdischer Vatername: Schmuel
  • Geburtsdatum: 04.01.1807
  • Sterbedatum: 18.04.1869