uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 34 (Oderberg)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''ט Hier ist geborgen
2 ה]אשה היקרה ו[...]טירה die teure und [...] Frau,
3 מר]ת ב[ריי]נכה Frau Breinche,
4 כ''ה משה [...] ז''ל [...] [...] des geehrten Herrn Mosche [...] sein Andenken sei zum Segen
5 נפטר[ה ...]נת ביום א' י' תשרי Sie starb [...] am Tag 1, 10. Tischri
6 תר]י''ד לפ''ק 614 n.kl.Z.
7 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 7: vgl. 1 Sam 25,29.

Deutsche Inschrift

Hier ruhet
unsere gute Mutter
Bertha Cohn
gestorben im 75. Lebensjahre
am 9. Octbr. 1853.
Friede deiner Asche

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Florale Elemente
  • Höhe (cm): 99
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch und Deutsch
  • Stein: an den Ecken abgebrochener, stark verwitterter und mit grüner Farbe beschmierter Grabstein mit flachem dreieckigen Abschluss vor einer liegenden abdeckten Grabeinfassung

Angaben zur Person

  • Nachname: Cohn
  • Vorname: Bertha
  • Jüdischer Name: Breinche
  • Geburtsdatum: xx.xx.1778
  • Sterbeort: Oderberg
  • Sterbedatum: 09.10.1878
  • Familie: Gattin oder Tochter eines Mosche