uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 14 (Oderberg)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 [פ''נ] Hier ist begraben
2 פה מנוחה נכונה hier in wahrer Ruhe
3 תחת כנפי השכינה unter den Flügeln der Einwohnung.
4 אשה הצניעה והיקרה Die sittsame und teure Frau,
5 מרת גוטה Frau Gutah,
6 בת כ''ה שמואל Tochter des geehrten Herrn Schmuel,
7 אשת כ''ה אפרים Gattin des geehrten Herrn Ephraim
8 מתה ביום ג' י''ז שבט starb am Tag 3, 17. Schwat
9 נקברה ביום ...] עש''ק בו und wurde begraben am [...] Vorabend des Schabbat desselben (Monats)
10 שנת תרל''ח לפ''ק des Jahres 638 n.kl.Z.
11 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 2: Zitat aus dem Totengebet
  • Zeile 3: vgl. bSchab 31a; gemeint ist die Einwohnung des Ewigen.
  • Zeile 10: Ligatur: Zusammenziehung der Abkürzung.
  • Zeile 11: vgl. 1 Sam 25,29.

Deutsche Inschrift

Hier ruh[et in Gott]
Henriette Lemmlein
geb. Arnheim
geb. 26. März 1793,
gest. 22. Januar 1878.
Im Alter von 84 J. 9 M. 26 T.
Ruhe sanft.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 108
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Keine Angabe
  • Stein: hoher Grabstein mit abgebrochenem und fehlendem Oberteil auf einem gemauerten Sockel in einer rechteckig, fragmentarisch erhaltenen ummauerten Grabanlage, zusammen mit Grabstein Nr. 13.

Angaben zur Person

  • Nachname: Lemmlein
  • Vorname: Henriette
  • Geburtsname: Arnheim
  • Jüdischer Name: Gutah
  • Jüdischer Vatername: Schmuel
  • Geburtsdatum: 26.03.1793
  • Sterbeort: Oderberg
  • Sterbedatum: 22.01.1878
  • Familie: Gattin von Abraham Lemmlein, vgl. Nr. 13.