uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 22 (Oderberg)

Deutsche Inschrift

In
schmerzlichem Andenken
an unsere liebe Schwester,
Schwägerin und Tante
Frieda Lesser
geb. 24. Juni 1893
in Oderberg,
geendet im Jahre 1943
in Auschwitz.

Angaben zum Stein

  • Material: Granit
  • Dekor: Keine Angabe
  • Höhe (cm): 60
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Deutsch
  • Stein: Gedemnkplatte auf einem schmalen Pfeiler vor Grabstein Nr. 21 in einer rechteckig ummauerten Grabanlage mit zwei liegenden abgedeckten Grabeinfassungen
  • Anmerkung: Deportation von Frieda Lesser am 01.03.1943 von Berlin nach Auschwitz
  • Quelle: Bundesarchiv (Hg.), Gedenkbuch Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in Deutschland 1933-1945

Angaben zur Person

  • Nachname: Lesser
  • Vorname: Frieda
  • Jüdischer Vatername: Ludwig
  • Geburts-/Heimatort: Oderberg
  • Geburtsdatum: 24.06.1893
  • Sterbeort: Auschwitz
  • Sterbedatum: xx.03.1943
  • Familie: Tochter von Lesser und Emilie Lesser, vgl. Nr. 21.