uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Grabsteinnummer 4 (Oderberg)

Inschrift

Zeile Inschrift Deutsche Übersetzung
1 פ''ט Hier ist geborgen
2 האשה מינדל בת הח''ר אברהם die Frau Mindel, Tochter des gelehrten Herrn Abraham.
3 נולדה בויום ו' ט' ניסן Sie wurde geboren am Tag 6, 9. Nissan
4 שנת תר׳׳ז לפ׳׳ק des Jahres 607 n.kl.Z.
5 נפטרה ביום ב' י' אייר Sie starb am Tag 2, 10. Ijar
6 שנת תרל׳׳ד לפ׳׳ק des Jahres 634 n.kl.Z.
7 תנצב''ה Ihre Seele sei eingebunden im Bündel des Lebens.

Kommentare zu den einzelnen Zeilen

  • Zeile 2: Hervorhebung der Namen.
  • Zeile 4: Hervorhebung des Jahres.
  • Zeile 6: Hervorhebung des Jahres.
  • Zeile 16: vgl. 1 Sam 25,29.

Deutsche Inschrift

Hier ruhet in Gott
Minna Mose(s)
geb. Rosenbaum
geb. d. 25. März 1847.
gest. d. 27. April 1874.

Angaben zum Stein

  • Material: Sandstein
  • Dekor: Gebrochene Rose
  • Höhe (cm): 124
  • Steinmetz: Keine Angabe
  • Sprache: Hebräisch und Deutsch
  • Stein: hoher Stein mit rundbogigem Abschluss an der Westseite des Friedhofs

Angaben zur Person

  • Nachname: Moses
  • Vorname: Minna
  • Geburtsname: Rosenbaum
  • Jüdischer Name: Mindel
  • Jüdischer Vatername: Abraham
  • Geburtsdatum: 25.03.1847
  • Sterbeort: Oderberg
  • Sterbedatum: 27.04.1874