USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Gemeinsamer "POOMSAE Kampfrichter Lehrgang" der Länder Berlin-Brandenburg und Thüringen:

Am 07. -09. 04. 2017 startete unser neues Modell der "Ressourcenbündelung" im Technikbereich: die dreitägige Kampfrichter-Qaulifizierung fand in Potsdam statt, die Poomsae-Meisterschaft wird dagegen am 13.05.2017 in Jena stattfinden.
Der Lehrgang war sehr intensiv und wurde von der Bundeskampfrichterin Katrin und Hilko mit der Unterstützung der Thüringer Bundeskampfrichter vorbereitet. Insbesondere wurde die Freestylebewertung mit hoher Detailtiefe besprochen, gelehrt und geübt. Fabi war da, um sich für seine eigene Freestyleform zu präperieren. Und Lucy möchte gern das Potsdamer KR-Team unterstützen und strebt eine Kampfrichterlizenz an. Gerade die Wertung von Dreh,-Sprung-,Mehrfachkicks oder die richtige Einordnung der verschiedenen Akrobatikelemente nach Schwierigkeit und Ausführung ist nicht ganz einfach und bedarf einer sorgfältigen Vorbereitung und Übung. Dieser Bereich wurde von Ronja und einem weiteren Sportler aus dem deutschen Nationalteam unterstützt und sorgte für ein tiefgreifendes Verständnis.