USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Alle vier Jahre benennen der Landessportbund Brandenburg e. V. und das Ministerium für Bildung,
Jugend und Sport des Landes Brandenburg die Landesstützpunkte.
Für den Zeitraum von Juli 2017 bis Juni 2021 gehört die Abteilung Taekwondo des USV Potsdam dazu.
Hier können die talentierten SportlerInnen aus den Vereinen des TVBB e.V.trainieren.
Das Stützpunkttraining wird zunächst immer sonntags vor allem für interessierte Sportler im Technikbereich stattfinden.
Voraussetzung ist:

  • Verbandszugehörigkeit zum TVBB
  • Spaß am Poomsaelaufen und Freude an hohen Kicks
  •  Mindestgraduierung: 6. Kup
  • Mindestalter: Im laufenden Wettkampfjahr wird man 9 Jahre
  • Leistungsbereitschaft; das schließt die selbständige Durchführung von HA mit ein
  •  sportgerechte Lebensweise
  • deutliche leistungssportliche Perspektive

An der Umsetzung für den Kampfbereich wird noch gearbeitet.