USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

1. Offenes NTU Technik Turnier in Hagenburg,

1. Sichtungstraining TVBB Vollkontakt und

Kampfrichterlehrgang Kyeorugi des TVBB

Hinter uns liegt ein sehr ereignisreiches Wochenende. Gleich drei High-Lights für unsere Vereinsmitglieder standen auf dem Programm:

*Am 25. März gingen unsere Kampfzwerge Luca, Mira, Angelo, Lilian und Josi zusammen mit unseren erfahrenen Kämpfern Leonie und Nico gemeinsam mit Coach Jin-Ah zum Sichtungstraining Vollkontakt in Berlin. Sie konnten von Timo viel dazu lernen und hatten jede Menge Spaß. Ein unglaublicher Muskelakater war der Lohn.


*Beim 1. Kampfrichterlehrgang nahmen Inga und André teil und lernten alle Neuerungen, die sie sukzessive in das Training einfließen lassen.


*Gleichzeitig machte sich ein kleiner Teil der Technikinteressierten auf den Weg nach Hagenburg und nahm am 1. Offenen NTU Technikturnier teil. Mit dabei waren ein Sportler vom Panda-Dojang und ein Sportler von den Sportfreunden Kladow, die beide zusammen mit Felix im Taem das erst mal auftraten. In Hagenburg waren Vereine aus 8 Landesverbänden am Start. Demzufolge war das Turnier mit über 200 Teilnehmern sehr gut besucht.Jason, Karam, Leon und Mia starteten im cut off System. Unser Mini-Taem und Pia mussten ihr Können im KO-System beweisen. Die Platzierungen lassen noch Raum zu Verbesserungen. Es ist aber ein guter Start in die Wettkampfsaison. Herzlichen Glückwunsch an all, weiter so!

Die Ergebnisse im Einzelnen:
1. Platz
Mia im Einzel
Tim vom Panda-Dojang
2. Platz
unser Mini-Taem
3. Platz
Leon Einzel
Leon und Mia im Paar
5. Platz
Karam
7. Platz
Jason