USV Potsdam - Abteilung Taekwondo

Poomsae - Referenzvideos

Die DTU hat Referenzvideos der Formen 4-16 für Trainer und Kampfrichter herausgegeben. Daran orientiert sich diese Zusammenstellung. Die Originalaufnahmen der DTU werden hier nicht verwendet oder verlinkt, da diese die Sportler von hinten zeigen. Sie können aber bei uns, bei den Landesreferenten oder dem Bundesreferenten für Poomsae erfragt werden.

Hier geht es zum Download der Freestyle-Videos bei Dropbox.

 

Hier geht es zum Download der Poomsae-Videos bei Dropbox.

 

 

 

Referenzvideosammlung 1.-8. Poomsae

Taeguk-il-Jang (1. Poomsae)

Taeguk-il-Jang (1. Poomsae)

Taeguk-i-jang (2. Poomsae)

Taeguk-sam-jang (3. Poomsae)

Taeguk-sa-jang (4. Poomsae)

Taeguk-oh-jang (5. Poomsae)

Taeguk-yuk-jang (6. Poomsae)

Taeguk-chil-jang (7. Poomsae)

Taeguk-pal-jang (8. Taeguk-Poomsae), Erde

Taeguk-pal-jang beendet als achte Form die Taeguk-Poomse. Sie symbolisiert die Erde, als Quelle allen Lebens. Ohne die Erde würde

 

Referenzvideosammlung 9.-16. Poomsae

Koryo (9. Poomsae)

 

Keumgang (10. Poomsae)

Taebaek (11. Poomsae)

Pyongwon (12. Poomsae)

Shipjin (13. Poomsae)

Jitae (14. Poomsae)

Chonkwon (15. Poomsae)

Hansu (16. Poomsae)

Hansu ist die vorletze Poomsae.Die 17. und letzte Poomsae namens Ilyo wird allerdings auf Turnieren nicht gelaufen.