Berichte

Landesmannschafsmeisterschaft Blitz 2016

Am Samstag richtete der PSV Mitte die LMM im Blitzschach aus. Unter den elf teilnehmenden Mannschaften war auch unser Verein verteten. Tobi Röhr durfte aufgrund seiner guten Leistung beim USV-Weihnachtsblitz am ersten Brett spielen. An den folgenden Brettern spielten Nils, Tobias L. und Oli. Am Ende erreichten wir den 6. Platz und eine ausgeglichenen Bilanz mit 20 von 40 möglichen  Mannschaftspunkten.

Einzelergebnisse:

 
6.7.USV1858 92920 - 2039.0616.00
1.   Röhr,Tobias 1771   9 1 10 9.5 - 10.5 70.25 9
2.   Werthmann,Nils 1943   12 1 7 12.5 - 7.5 97.25 12
3.   Langner,Tobias 2013   10 1 9 10.5 - 9.5 83.25 10
4.   Röhr,Oliver 1706   8 1 11 8.5 - 11.5 34.50 8

Für die Norddeutsche Meisterschaft qualifizierten sich Lok RAW Cottbus, Empor Potsdam und der PSV Mitte.

komplette Rangliste Landesmannschafsmeisterschaft Blitz 2016

DEM

Nick spielte ein gutes Turnier und landet mit 4/9 Punkten auf dem 21. Platz. Turnierseite

DEM

Nick Müller nimmt bei der Deutschen Einzel-Meisterschaft teil und liegt nach 6 Runden mit 2,5 Punkten auf dem 27. Platz.

Turnierseite

Mirko ist Deutscher Meister im Blindenschach 2015

Mirko spielte vom 18. bis 26. Oktober bei der deutschen Meisterschaft in  mit und gewann mit 8/9 Punkten den Titel. Herzlichen Glückwunsch!

 Bericht vom DSB.

USV Potsdam gewinnt Flämingpokal

Am 27.09. spielten Clemens, Mirko und Tobias L. beim 18. Flämingpokal und belegten nach 9 Runden mit 15 Mannschaftspunkten und 20,5 Brettpunkten den ersten Platz. Die einzige Niederlage gab es gegen die Zweitplatzierten Fuß Brothers (14 MP). Auf dem dritten Platz folgte die Berliner Mischung mit IM Ulf von Herrmann. 

 

Zusätzliche Informationen