Mannschaftskämpfe

Aktiv im Schulschach

Vom 04. - 07. Mai fanden in Bad Homburg die Deutschen Schulschach Meisterschaften der WK III (Jahrgang 1997 und jünger) statt.
An dieser Meisterschaft nahm das Helmholtz-Gymnasium aus Potsdam teil.
Mit dem 10. Platz wurde der Setzlistenplatz im Feld der 18 Mannschaften bestätigt.
Im Team spielten vom USV Tim Cech am Spitzenbrett (5. Platz in der Brettwertung) und am 3. Brett Van Nguyen (12. Platz in der Brettwertung).
Hinzu kamen am 2. Brett Thomas Leyrer vom SV Königsjäger (3. Platz in der Brettwertung) und am 4. Brett unser regelmäßiger Trainingsgast Kasimir Netzkar (15. Platz in der Brettwertung).

Nachwuchsmannschaften erfolgreich

Am ersten Spieltag der neuen Saison in der BVJM starten unsere Teams in der U12 und U16 jeweils mit Siegen.

U12
USV Potsdam - Lok Raw Cottbus 3:1
U16
USV Potsdam - Hohenleipischer SV 4:0

Hier die Einzelergebnisse:

Weiterlesen: Nachwuchsmannschaften erfolgreich

Siege und Niederlagen für den Nachwuchs

In der Jugendbundesliga verlor unser Team verdient mit 1,5 : 4,5 bei Makkabi Berlin.

Unser U12-Team verlor in der BVJM gegen den KSC Straußberg mit 1:3 und gewann gegen Caissa Falkensee mit 3,5 : 0,5 und liegt auf Platz 3.

Unser U14-Team gewann souverän in Straußberg mit 3,5:0,5 und liegt weiterhin an der Tabellenspitze.

Hier die Einzelergebnisse: 

Weiterlesen: Siege und Niederlagen für den Nachwuchs

Norddeutsche Meisterschaften U12 und U14

Vom 08. bis 11. September finden die Norddeutschen Meisterschaften Statt.
In der U12 gehen Van Nguyen, Lars Hausdorf, Duc Tran, Florian Hahn und Duc Trinh Phan in Magdeburg an den Start.
In der U14 sind Mirko Eichstaedt, Tim Cech, Nils Werthmann und Paul Ender in Lingen (Niedersachsen) am Start

Nach jeweils 7 Runden belegen unsere Teams Mittelfeldplätze.
In der U12 sprang am Ende ein guter 10. Platz bei 20 teilnehmenden Mannschaften heraus.
Van erzielte an Brett eins 3 Punkte, Lars an Brett zwei 4,5 Punkte!!! (jeweils aus 7 Partien), Der "große" Duc an Brett drei 1,5 Punkte (4 Partien), Florian erspielte sich an Brett vier 2,5 Punkte (5 Partien) und der "kleine" Duc an Brett fünf ebensfalls 2,5 Punkte (5 Partien).

Unser U14-Team verlor in der letzten Runde das "Alles oder Nichts Spiel" um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften knapp gegen Werder Bremen und landet auf dem 8. Platz (15 teilnehmende Mannschaften).
Mirko erspielte am Spitzenbrett 3,5 Punkte, Tim am Zweiten 4 Punkte, Nils an drei 4,5 Punkte und Paul am vierten Brett 2 Punkte.

Hier alle Einzelergebnisse

Weiterlesen: Norddeutsche Meisterschaften U12 und U14

Erfolgreich in der JBL und BVJM

Am Samstag konnte unsere U12-Mannschaft einen souveränen 4 : 0 Sieg gegen die SF Groß Schönebeck erspielen und liegt in der BVJM nach 5 Runden auf dem 3. Platz.

In der Jugendbundesliga reabilitierte sich unser Team für die Niederlage gegen den SSC Rostock und bezwang die bis dahin verlustpunktfreien Magdeburger mit 4,5 : 1,5. Zur Zeit liegt das Team drei Runden vor Schluss an der Tabellenspitze, allerdings liegen die ersten Mannschaften sehr dicht zusammen. Das nächste Spiel gegen den direkten Konkurrenten Makkabi Berlin wird richtungsweisend sein.

 

Hier die Einzelergebnisse:

Weiterlesen: Erfolgreich in der JBL und BVJM

Zusätzliche Informationen