uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Workshop "E-Assessment mit komplexen Aufgaben"

Workshop "E-Assessment mit komplexen Aufgaben" (halbgeschlossene Aufgabenformate) der Workshopreihe "E-Assessment - Elektronische Lernstandsermittlung"

Die Entwicklung von anspruchsvollen Aufgaben für digitale Prüfungen stellt unsvor eine Reihe von Herausforderungen. Gerade wenn höhere Kompetenzen in Form von analytischen und reflexiven Fähigkeiten geprüft werden, lassen sich Aufgaben oft nicht in geschlossener Form, d.h. mit der Möglichkeit zu automatisierter Korrektur, umsetzen. In diesem Workshop werden halboffene Aufgabenformate wie Kurzantwortfelder und Lückentexte thematisiert. Sie erlauben ein gewisses Maß an technologischer Unterstützung bei der Auswertung und Korrektur von Aufgaben, wenn sie gut konstruiert sind.

Interessierte Lehrende sind eingeladen, eigene Fragen und komplexe Aufgabenformate zum Workshop mitzubringen, um gemeinsam Lösungen für die digitale Umsetzung zu erarbeiten.

Gehalten von

Jens Bücking

Anmeldung

Ja , bis zum 10.05.2019

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

E-Learning
Hochschuldidaktik
Lehre
Lokal - E-Learning
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Weiterbildungen

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
17.05.2019, 14:00 Uhr
Ende
17.05.2019, 16:00 Uhr

Veranstalter

Projekt eLiS

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, 3.06.S12
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Sven Strickroth
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon 0331/977-3068