uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Studienorientierung

In den Teilprojekten des Universitätskollegs für die Phase der Studienorientierung werden bis zum Frühjahr 2017 die ersten onlinebasierten Self-Assessment-Test mit einer professionellen Studienberatung vor Ort verbunden. Hier können Studieninteressierte testen, ob ein Universitätsstudium das Richtige für sie ist und welcher Studiengang zu ihnen passt. Im Anschluss haben sie die Möglichkeit, die Ergebnisse und ihre Fragen rund ums Studium mit professionellen Studienberatern zu diskutieren.

Online-Self-Assessments

Mit Hilfe von Online-Self-Assessments können Studieninteressierte ihre Fähigkeiten, Begabungen und Interessen in Bezug auf ein Studium überprüfen. Mit den qualitativ hochwertigen Testverfahren sollen die Nutzer bereits vor dem Studium feststellen, welche fachlichen Interessen sie haben, ob sie die Anforderungen des von ihnen favorisierten Studiengangs erfüllen und ob sie über ein realistisches Bild des Studiums an einer Forschungsuniversität verfügen.

Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss an die Tests ein automatisiertes und individuelles Feedback im Sinne eines Kompetenzprofils. Darin erfahren sie, ob die für das Studium erforderlichen Kompetenzen bereits vorhanden sind, wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen und welche Lehr- und Lernangebote sie in der Studienvorphase und Studieneingangsphase zur Weiterentwicklung der eigenen Stärken wahrnehmen können.

Damit die übergeordneten Ziele der Self-Assessments – wie z. B. eine Verringerung der Studienabbrecherzahlen oder die Erhöhung der Studienzufriedenheit – erreicht werden, die Tests korrekte Ergebnisse liefern und einen hohen praktischen Nutzen stiften, müssen die eingesetzten Verfahren bestimmte Bedingungen erfüllen. So müssen sie einerseits bei den Nutzerinnen und Nutzern auf Akzeptanz stoßen, andererseits müssen sie die Gütekriterien Validität, Objektivität und Reliabilität erfüllen. 

Projektkoordination:

Dr. Sophia Rost
E-Mail: sophia.rost@uni-potsdam.de
Tel.: 0331-977/1194

Testentwicklung

Dr. phil. Peter Paul Zurek
E-Mail: peter.zurek@uni-potsdam.de
Tel.: 0331-977/4929

Testentwicklung

Maya Nyagolova
E-Mail: maya.nyagolova@uni-potsdam.de
Tel.: 0331-977/4927

Studienberatung für beruflich Qualifizierte

Dieses Teilprojekt eröffnet die Möglichkeit, im Anschluss an den Test an einem individuellen Beratungsgespräch teilzunehmen, um mit einer professionellen Beraterin bzw. einem professionellen Berater aus den Studienfächern und/oder der Zentralen Studienberatung die Testergebnisse zu besprechen und – sofern erforderlich – einen individuellen Entwicklungsplan zu entwerfen.

Für beruflich Qualifizierte bietet das Universitätskolleg in der Zentralen Studienberatung eine zielgruppenspezifische und persönliche Beratung bzw. Unterstützung an. Hier erhalten sie Informationen über die Möglichkeiten des Hochschulzugangs, über den Ablauf von Bewerbungsverfahren, die notwendigen Unterlagen, die Anforderungen des Studiums, die Studienorganisation und -finanzierung. Nach individueller Terminabsprache können die Gespräche bei Bedarf auch in Online Chats, in sozialen Netzwerken oder am Telefon auch außerhalb der behördlichen Sprechzeiten geführt werden.

Die Zentrale Studienberatung greift in ihrem Angebot existierende Strukturen des Beratungsumfeldes der Universität Potsdam auf und entwickelt sie konzeptionell im Rahmen des Universitätskollegs weiter: Sie integriert die Online-Self-Assessments in bestehende Workshops zur Studienorientierung (Stärke-Schwäche-Analyse, Potenzialanalyse und Interessenstests) und in Konzepte der Studienberatung vor Ort.

Link zur:

 

 

Bettina Schulze
E-Mail: bettina.schulze@uni-potsdam.de
Tel.: 0331-977/4926