uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Philologie / Kurse & Lernangebote / Einschreibung / Informationen

Philologie/Einstufung & Prüfung

obligatorischer Einstufungstest für Studierende im 1. FS in den 2-Fach-Bachelor-Studiengängen und Studierende der lehramtsbezogenen Studiengänge des Instituts für Romanistik sowie Hochschulwechsler

Lesesprache für Bachelorstudenten der romanischen Philologie

Dieser Kurs findet im Sommersemester 2018 donnerstags von 10-14 Uhr statt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Forkel.

Grammatiktutorium

Aus organisatorischen Gründen findet im Sommersemester 2018 kein Grammatiktutorium statt. In der Mediothek im Haus 19 stehen Ihnen vielfältige Materialien zum Selbststudium zur Verfügung.

Informationen für Studierende, die einen Aufenthalt in einem frankophonen Land vorbereiten

Diese Informationen sind bestimmt für Studierende, die ein ERASMUS-Studium oder einen Aufenthalt als Fremdsprachenassistent/in planen.

Regelung der Studienmodalitäten für Muttersprachler/innen in den sprachpraktischen Teilen

Französische Muttersprachler werden gebeten, einen Beratungstermin bei der Sprachbereichsleiterin wahrzunehmen.

Gebührenordnung des Zessko

Alle Vorstudienmodul-Kurse (Französisch Propädeutika) sind kostenpflichtig. Siehe § 1 (1) der Gebührenordnung !

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen

Bedingungen zur Anerkennung und Formulare : Bitte folgen Sie dem Link!

Regelungen zur Anwesenheit (Senatsbeschluss S 4/170. - 21.01.2010)

Die Anwesenheit der Studierenden in sprachpraktischen Lehrveranstaltungen (mindestens 80%) ist dringend erforderlich, weil andernfalls die Lernziele nicht erreicht werden können.