uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre

Die Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre bietet an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam sowohl einen B.Sc. als auch einen auf dem B.Sc. aufbauenden M.Sc. in Betriebswirtschaftslehre an. Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) ist als Teilgebiet der Wirtschaftswissenschaften eine spezielle, interdisziplinär geöffnete Form der Sozialwissenschaften. Wirtschaftliches Handeln wird aus der einzelwirtschaftlichen Perspektive des Betriebes betrachtet. Damit grenzt sich die Betriebswirtschaftslehre von der Volkswirtschaftslehre ab, die sich mit gesamtwirtschaftlichen Vorgängen auseinander setzt.

In der Ausbildung der Studierenden wird ein hohes wissenschaftliches Niveau mit einer fundierten Anwendungsorientierung der Inhalte konsequent verzahnt. Dabei profitieren die Potsdamer BWL-Studierenden von der Einbindung aktueller Forschungsergebnisse in ihre Studienprogramme und von der Möglichkeit, bereits im Verlauf ihres Studiums das Rüstzeug für eine potenzielle wissenschaftliche Karriere zu erwerben. An der Potsdamer Fachgruppe für Betriebswirtschaftslehre nimmt die Forschung einen bedeutenden Stellenwert ein und zeichnet sich durch eine Vielzahl an wissenschaftlichen Beiträgen in hochrangig publizierten Fachzeitschriften aus. Daneben leisten u.a. Einrichtungen wie die Gründungs- und Transfergesellschaft « Potsdam Transfer » Unterstützung bei der Überführung des generierten Know-hows und der Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in innovative Technologien für die Wirtschaft und Erfolg versprechende Start-ups.

Der Bachelorstudiengang BWL zielt auf eine erste, hoch qualifizierte, grundlegend fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung mit universellen beruflichen Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus liefert dieses Studium die Voraussetzung, im Masterstudiengang BWL die erworbenen Kenntnisse noch stärker zu fundieren und sich professionell auf bestimmte Teilgebiete der BWL zu spezialisieren. Berufliche Einsatzmöglichkeiten der Absolventinnen und Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge sind sehr zahlreich und insbesondere in privaten Unternehmen (z. B. Unternehmensberatungen), öffentlichen Verwaltungen (z. B. Kommunen), Non-Profit-Organisationen (z. B. Kultureinrichtungen) und internationalen Organisationen zu finden.
Neben dem Ein-Fach-Bachelorstudium gibt es auch die Möglichkeit, Betriebswirtschaftslehre in einem Zwei-Fach-Bachelorstudium an der Universität Potsdam zu studieren.

Im Masterstudiengang BWL soll ein internationalen Ansprüchen gerecht werdendes betriebswirtschaftliches Studium vermittelt werden, das sich konsekutiv an ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium anschließt. Hervorzuheben am Potsdamer Masterprogramm sind vor allem die zahlreichen Wahlmöglichkeiten der Schwerpunkte, wodurch die Möglichkeit geboten wird, starke Interessensakzente in der spezifischen Ausgestaltung des Studiums zu setzen. Sowohl wissenschaftliche Forschungsausrichtung als auch hohe Arbeitsmarktorientierung kennzeichnen das Studienangebot. Somit richtet sich das Programm an Bachelorabsolventinnen und -absolventen, die ihre Qualifikation über den ersten berufsqualifizierenden Abschluss hinaus vertiefen möchten oder eine wissenschaftliche Karriere anstreben.

 

 

Lehr- und Forschungsschwerpunkte der Fachgruppe Betriebswirtschaftslehre

Professur für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen & Wirtschaftsprüfung im privaten und öffentlichen Sektor

Prof. Dr. Ulfert Gronewold

Forschungsfelder

  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
  • Controlling

    Lehre

    • Buchführung
    • Einführung in den Jahresabschluss
    • Konzernrechnungslegung und Internationale Rechnungslegung
    • Corporate Governance im privaten und öffentlichen Sektor
    • Externe Rechnungslegung
    • Prüfungstechnik
    • Prüfungsverhalten und Prüfungseffektivität
    • Forschungsseminar

      Forschungsfelder

      • Rechnungswesen
      • Betriebswirtschaftliche Steuerlehre
      • Controlling

        Forschungsfelder

          • Dienstleistungsmanagement
          • Regionalforschung
          • Europäische Wirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen
          • Internationale Unternehmensfinanzierung
          • Innovationen im Asset Management
          • Alternative Geschäftsmodelle für Banken

            Lehre

            • Investition und Finanzierung
            • Bank- und Finanzmanagement
            • Asset Management
            • International Finance
            • Risikomanagement
            • E-Finance

                Forschungsfelder

                  • Dienstleistungsmanagement
                  • Regionalforschung
                  • Europäische Wirtschaft und internationale Wirtschaftsbeziehungen
                  • Internationale Unternehmensfinanzierung
                  • Innovationen im Asset Management
                  • Alternative Geschäftsmodelle für Banken

                    Forschungsfelder

                    • Strategische Frühaufklärung
                    • Geschäftsmodellinnovationen
                    • Kollaborative Innovationen
                    • Design Thinking
                    • Promoteren/Unternehmertum/Kompetenzen

                        Lehre

                        • Unternehmerisches Denken und Handeln
                        • Nachhaltiges Innovationsmanagement
                        • Unternehmensgründung
                        • Entrepreneurship
                        • Technologiemanagement
                        • Strategisches Innovationsmanagement
                        • Forschungs- & Praxisseminar
                        • Kreativitätstechniken/Ideen-Werkstatt

                            Forschungsfelder

                            • Strategische Frühaufklärung
                            • Geschäftsmodellinnovationen
                            • Kollaborative Innovationen
                            • Design Thinking
                            • Promoteren/Unternehmertum/Kompetenzen

                                Forschungsfelder

                                • Sustainability Marketing
                                • Standortmarketing
                                • Marktforschung und Multivariate Methoden
                                • Konsumverzicht (Anti-Consumption)
                                • Kollaborativer Konsum (Collaborative Consumption)
                                • Nachhaltiger Konsum

                                      Lehre

                                      • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
                                      • Strategisches Marketing-Management
                                      • Nachhaltigkeits-Marketingmanagement
                                      • Marktforschung
                                      • Konsumentenverhalten und Marketingstrategie
                                      • Marketingseminar


                                            Forschungsfelder

                                            • Sustainability Marketing
                                            • Standortmarketing
                                            • Marktforschung und Multivariate Methoden
                                            • Konsumverzicht (Anti-Consumption)
                                            • Kollaborativer Konsum (Collaborative Consumption)
                                            • Nachhaltiger Konsum

                                                  Forschungsfelder

                                                  • Verhandlungsmanagement
                                                  • Business-to-Business-Marketing
                                                  • Conjoint-Analyse
                                                  • Messe
                                                  • Tourismusmarketing

                                                        Lehre

                                                            • Einführung in das Marketing
                                                            • Business-to-Business-Marketing
                                                            • Internationales Marketing-Management
                                                            • Uni-Shop Seminar
                                                            • Dienstleistungs- und Non-Profit-Marketing
                                                            • Verhandlungsmanagement
                                                            • Case Study Seminar

                                                              Forschungsfelder

                                                              • Verhandlungsmanagement
                                                              • Business-to-Business-Marketing
                                                              • Conjoint-Analyse
                                                              • Messe
                                                              • Tourismusmarketing

                                                                    Forschungsfelder

                                                                    • Führung, Teamzusammensetzung und Teamprozesse
                                                                    • Förderung organisationaler Innovationsprozesse
                                                                    • Leistung und Zufriedenheit in Organisationen

                                                                            Lehre

                                                                            • Einführung in Führung, Organisation und Personal
                                                                            • Organisation und Unternehmensführung
                                                                            • Wissenschaftliche Methodik der BWL
                                                                            • Organizational Behavior und Human Resource Management
                                                                            • Human Resource Management
                                                                            • Team Management
                                                                            • Leadership
                                                                            • Forschungs- & Praxisseminar

                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                    • Führung, Teamzusammensetzung und Teamprozesse
                                                                                    • Förderung organisationaler Innovationsprozesse
                                                                                    • Leistung und Zufriedenheit in Organisationen

                                                                                            Forschungsfelder

                                                                                            • Strategisches Management
                                                                                            • Performance Management
                                                                                            • Leadership und Motivation im Personalmanagement
                                                                                            • Beteiligungssteuerung
                                                                                            • Nonprofit Management

                                                                                                    Lehre

                                                                                                    • Kosten- und Leistungsrechnung
                                                                                                    • Public Management – Bachelor
                                                                                                    • Public Management – Master
                                                                                                    • Projektkurs Public Management - Public Sector Consulting

                                                                                                            Forschungsfelder

                                                                                                            • Strategisches Management
                                                                                                            • Performance Management
                                                                                                            • Leadership und Motivation im Personalmanagement
                                                                                                            • Beteiligungssteuerung
                                                                                                            • Nonprofit Management

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit (Kritische Infrastrukturen, Softwarearchitekturen, u.a.)
                                                                                                                    • Prozessmanagement (Wertschöpfungsnetze, Entscheidungsprozesse, Geschäftsmodelle, u.a.)
                                                                                                                    • Wissen, Lernen, Bilden (Soziale Software, Schutz intellektuellen Kapitals, u.a.)

                                                                                                                    Lehre

                                                                                                                    • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
                                                                                                                    • Geschäftsprozessmanagement
                                                                                                                    • Analyse von Geschäftsprozessen & Konzeption von IT-Systemen
                                                                                                                    • Aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik und des Electronic Government
                                                                                                                    • Informations- und Produktionsmanagement
                                                                                                                    • ERP-Systeme: Betriebliche Anwendungssysteme Groupware und Workflowsysteme
                                                                                                                    • Betriebliches Wissensmanagement
                                                                                                                    • Electronic Government
                                                                                                                    • Implications of Digital Life & Business

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit (Kritische Infrastrukturen, Softwarearchitekturen, u.a.)
                                                                                                                    • Prozessmanagement (Wertschöpfungsnetze, Entscheidungsprozesse, Geschäftsmodelle, u.a.)
                                                                                                                    • Wissen, Lernen, Bilden (Soziale Software, Schutz intellektuellen Kapitals, u.a.)

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Konzepte zur Curriculumentwicklung
                                                                                                                    • Evaluation von Lehr-/ Lernprozessen
                                                                                                                    • Entwicklung von motivierenden Lernmaterialien zur Auslösung typischer Tätigkeiten im Kontext technischen und ökonomischen Handelns

                                                                                                                    Lehre

                                                                                                                    • Grundlagen Sozioökonomischer Systeme
                                                                                                                    • Technische Systeme
                                                                                                                    • Grundlagen von Produktionssystemen
                                                                                                                    • Grundlagen von Arbeitssystemen
                                                                                                                    • Fachdidaktik
                                                                                                                    • Methoden der ökonomischen Bildung
                                                                                                                    • Technologie und Innovation

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Konzepte zur Curriculumentwicklung
                                                                                                                    • Evaluation von Lehr-/ Lernprozessen
                                                                                                                    • Entwicklung von motivierenden Lernmaterialien zur Auslösung typischer Tätigkeiten im Kontext technischen und ökonomischen Handelns

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Digitale Transformation (strategische Auswirkungen auf das alltägliche Leben, die Veränderung von Unternehmen/ Branchen und langfristige Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft)

                                                                                                                    Lehre

                                                                                                                    • Datenbanken und Informationssysteme
                                                                                                                    • IT Strategy + IT Business Value
                                                                                                                    • Mobile & Digital Business
                                                                                                                    • Implications of Digital Life and Business

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Digitale Transformation (strategische Auswirkungen auf das alltägliche Leben, die Veränderung von Unternehmen/ Branchen und langfristige Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft)

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit (Kritische Infrastrukturen, Softwarearchitekturen, u.a.)
                                                                                                                    • Prozessmanagement (Wertschöpfungsnetze, Entscheidungsprozesse, Geschäftsmodelle, u.a.)
                                                                                                                    • Wissen, Lernen, Bilden (Soziale Software, Schutz intellektuellen Kapitals, u.a.)

                                                                                                                    Lehre

                                                                                                                    • Case Studies in Digital Media and Big Date Seminar
                                                                                                                    • Introduction into Data Science
                                                                                                                    • IT Privacy in the Age of Big Data Seminar
                                                                                                                    • Understanding Social Media Users with Research

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit (Kritische Infrastrukturen, Softwarearchitekturen, u.a.)
                                                                                                                    • Prozessmanagement (Wertschöpfungsnetze, Entscheidungsprozesse, Geschäftsmodelle, u.a.)
                                                                                                                    • Wissen, Lernen, Bilden (Soziale Software, Schutz intellektuellen Kapitals, u.a.)

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • E-Government-Transfer
                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit von E-Government-Architekturen
                                                                                                                    • Open Government
                                                                                                                    • Nutzung von Social Media für die zivile Sicherheit (Krisenkommunikation, Monitoring, Management und Stabsarbeit, Risikokommunikation und Prävention)
                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit von Schutzsystemen

                                                                                                                    Lehre

                                                                                                                    • Electronic Government
                                                                                                                    • Open Government
                                                                                                                    • Kritische Infrastrukturen und Krisenmanagement

                                                                                                                    Forschungsfelder

                                                                                                                    • E-Government-Transfer
                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit von E-Government-Architekturen
                                                                                                                    • Open Government
                                                                                                                    • Nutzung von Social Media für die zivile Sicherheit (Krisenkommunikation, Monitoring, Management und Stabsarbeit, Risikokommunikation und Prävention)
                                                                                                                    • Wandlungsfähigkeit von Schutzsystemen