uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schwerpunktbereich "Gesellschafts- und Steuerrecht"

I. Neue Struktur des Schwerpunktbereichs 4 „Gesellschafts- und Steuerrecht“

Ab dem Wintersemester 2014/2015 hat die Juristische Fakultät der Universität Potsdam ihr Angebot an Schwerpunktbereichen grundlegend umgestaltet. Im Zuge dessen wird der bisherige Wahlbereich „Gesellschafts- und Steuerrecht“ im Rahmen des Schwerpunktbereichs 2 „Medien – Wirtschaft – Steuern“ zum eigenständigen Schwerpunktbereich 4 „Gesellschafts- und Steuerrecht“. Mit dieser Umstrukturierung sind inhaltlich keine Veränderungen verbunden, so dass das Studium nach neuem Recht dem nach altem Recht entspricht. 

Der Schwerpunktbereich "Gesellschafts- und Steuerrecht" will auf die Anforderungen vorbereiten, wie sie vor allem von Wirtschaftskanzleien gestellt werden. Die Rechtsberatung von Unternehmen erfordert fundierte Kenntnisse im Gesellschafts- und vor allem im Steuerrecht. Deshalb liegt der Schwerpunkt in dem neuen Wahlbereich auf dem Steuerrecht. 

II. Lehrveranstaltungen im Schwerpunktbereich "Gesellschafts- und Steuerrecht"

Wenn Sie den Schwerpunktbereich "Gesellschafts- und Steuerrecht" studieren wollen, gehören folgende Vorlesungen mit ihren Inhalten zum Prüfungsstoff: 

  1. Kapitalgesellschaftsrecht, 3 SWS
  2. Bilanzrecht, 2 SWS
  3. Steuerrecht I - Allgemeines Steuerrecht, 2 SWS
  4. Steuerrecht II - Einkommen- und Ertragsteuerrecht, 2 SWS
  5. Unternehmensteuerrecht, 2 SWS
  6. Internationales Steuerrecht, 2 SWS
  7. Umsatz- und Verbrauchsteuerrecht, 1 SWS

Semesterweise werden zudem Übungen und Seminare zum Gesellschafts- und Steuerrecht angeboten. 
Den Prüfungsstoff im Einzelnen finden Sie in der Studienordnung

III. Lehrende

Von den hauptamtlichen Professoren der Fakultät sind im Schwerpunktbereich "Gesellschafts- und Steuerrecht" vor allem Univ.-Prof. Dr. Tilman Bezzenberger und Univ.-Prof. Dr. Andreas Musil sowie Prof. Dr. Lutz Lammers tätig. Sie halten den Großteil der genannten Vorlesungen und veranstalten die Übungen und Seminare. Die Prüfungsleistungen in der ersten juristischen Prüfung im Schwerpunktbereich werden vorwiegend von den genannten Dozenten abgenommen. Im Steuerrecht tritt als Lehrender und Prüfender noch Rechtsanwalt und Steuerberater Prof. Dr. Lenhard Jesse hinzu. 
IV. Weitere Informationen 

Weitere Informationen über den Schwerpunktbereich 4 "Gesellschafts- und Steuerrecht" erteilen gerne Prof. Dr. Musil und Prof. Dr. Bezzenberger sowie ihre Mitarbeiter. Anfragen per E-Mail richten Sie bitte an: 

musil@uni-potsdam.de
bezzenb@uni-potsdam.de