uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Wissens- und Technologietransfer

Ein Studierender informiert sich auf einer Berufsbildungsmesse über ein Unternehmen
Foto: Karla Fritze
Potsdam Transfer sorgt dafür, dass Forschungsergebnisse schnell in die Praxis einfließen, und unterstützen die Studierenden bei geplanten Existenzgründungen.

Potsdam Transfer - Wissen anwenden

Die Universität Potsdam versteht sich als unternehmerische Hochschule, die die Anwendung des hier erlangten und generierten Wissens fördert. Damit will sie ihren Mitgliedern und ihrem Standort langfristig Zukunftschancen sichern. Als größte Universität im Land Brandenburg und in der Vernetzung mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen bringt sie jährlich einen immensen Wissenspool hervor. Diesen gilt es zu nutzen: mit Innovationen als Motor der Wirtschaftsregion Berlin-Potsdam-Brandenburg. Für die aktive Unterstützung des unternehmerischen Handelns ihrer Mitglieder und Ehemaligen etablierte die Universität deshalb ihr wissenschaftliches Zentrum für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer – Potsdam Transfer. Mit seinen vier Fachbereichen RESEARCH und EDUCATION, STARTUP und TRANSFER verfolgt Potsdam Transfer einen ganzheitlichen Ansatz.

Brücke zum Markt - Die UP Transfer GmbH

Die UP Transfer Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer GmbH wurde 1998 gegründet, um auf die Bedürfnisse aus der Praxis flexibel reagieren zu können. Wichtigste Aufgabe des gemeinnützigen Tochterunternehmens der Universität ist es, Exzellenz in Forschung und Lehre am Universitätsstandort Potsdam durch einen professionellen Transfer der Ergebnisse aus der Wissenschaft und Forschung in den Markt wirkungsvoll zu ergänzen. Die UP Transfer GmbH schlägt somit die Brücke von der Wissenschaft zum Markt.

Bestandteile dieses wettbewerblichen Transferprozesses sind Weiterbildung, angewandte Forschung und Entwicklung, Personalmanagement und Personalführung, aber auch unterstützende Dienstleistungen für die Wissenschaft. Zum Angebot der UP Transfer GmbH gehören praxisnahe Studiengänge und berufsbegleitende Fortbildungen im privaten und öffentlichen Sektor. Forschungs- und Entwicklungsteams arbeiten an Problemlösungen in verschiedenen Anwendungsgebieten, von Chemie und Physik über Life Sciences und Geowissenschaften bis zu den Informations- und Kommunikationstechnologien. Abgerundet wird der Service des Unternehmens durch Dienstleistungen für die Schutzrechtsverwertung, Technologieberatungen sowie den Tagungsservice und den UNIshop der Universität. Zu den Partnern und Kunden der UP Transfer GmbH zählen Privatpersonen, Wirtschaftsunternehmen, Organisationen und Forschungseinrichtungen aus dem In- und Ausland.