uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

William & Mary in Potsdam – Auftakt zum neuen Summer Campus an der Universität Potsdam

Amerikanische Gaststudierende vom College of William & Mary in Williamsburg, Virginia vor dem Bundestag in Berlin. Foto: Janna Uhry-Ganz.

Amerikanische Gaststudierende vom College of William & Mary in Williamsburg, Virginia vor dem Bundestag in Berlin. Foto: Janna Uhry-Ganz.

Am 24. Mai begrüßt das Course Office des International Office 20 amerikanische Gaststudentinnen und -studenten vom College of William & Mary in Williamsburg, Virginia an der Universität Potsdam. Die Studierenden absolvieren einen sechseinhalbwöchigen Intensivkurs, in dessen Rahmen sie ausgiebig die deutsche Sprache, aber auch die Kultur unseres Landes kennenlernen. 

Ziel des Kurses ist die alltagsrelevante Vertiefung vorhandener Sprachkenntnisse, die nach den jeweiligen Bedürfnissen der Teilnehmenden in verschiedenen Niveaugruppen vermittelt wird. Zusätzlich zu den Unterrichtseinheiten sind Tagesausflüge, Freizeitaktivitäten sowie zwei Wochenendexkursionen nach Dresden und Leipzig geplant. Die Kursteilnehmenden sind in Potsdamer und Berliner Gastfamilien untergebracht, die sie als Familienmitglieder aufnehmen und ihnen einen Einblick in das alltägliche Leben in Deutschland bieten. Bei der Orientierung in Potsdam und am Campus Am Neue Palais werden die Gaststudierenden tatkräftig von den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Course Office unterstützt. 

Am 30. Mai findet eine Eröffnungsfeier des Sommerprogramms in den Räumlichkeiten der Universität statt, bei der auch der Vizepräsident für Internationales, Alumni und Fundraising Prof. Dr. Florian J. Schweigert zugegen sein wird. Die Gaststudierenden werden am 7. Juli nach Beendung des Intensivkurses mit einer weiteren Feier verabschiedet. 

Text: Janna Uhry-Ganz
Online gestellt: Agnetha Lang
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de