Seminararbeiten von Studierenden am Lehrstuhl für Westslavische Sprachwissenschaft, ab 2005 Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft

 

1.        SS 2001: Grundlagen der Sozio- und Kontaktlinguistik am Beispiel der slavischen Dialekte, Soziolekte und Kleinsprachen; Leitung: Prof. Dr. Peter Kosta, Dr. Madlena Norberg, Jens Frasek

 

·   Anja Schmidt: „W antrejce na ryczce stojom pyry w tytce“ - Der Einfluss des Deutschen auf die polnische Sprache im Raum Poznań. [doc] [pdf]

 

2.        WS 2002/03: Unpersönliche  Konstruktionen,  Reflexivität/Reziprozität  und  Diathese  im  Slavischen  (unter  besonderer Berücksichtigung des Russischen, Polnischen und Tschechischen)

 

·   Olga Wolter: The Concept of Subjectivity in Language. [doc] [pdf]

 

Aus den Beiträgen zum ersten deutsch-polnischen studentischen Polonistentreffen in Oppeln (Opole) vom 03.-04.10.2003 (hrsg. vom Fachschaftsrat Slavistik der Universität Potsdam, 2003)

 

3.        WS 2001/03: Die Belebtheitskategorie im Slavischen (unter besonderer Berücksichtigung des Polnischen, Russischen und Tschechischen)

 

·   Sergei Berndt: O kategoriach żywotności w języku polskim. [pdf]

 

4.        WS 2001/03: Die Belebtheitskategorie im Slavischen (unter besonderer Berücksichtigung des Polnischen, Russischen und Tschechischen)

 

·   Adrian Fiedler: Liczebniki w języku polskim i chorwackim (i serbskim) pod względem kategorii żywotności. [pdf]

 

5.     SS 2003: Jak mówi młodzież? Gruppensprachen, Soziolekte und Konversation

 

·   Agnieszka Twardak: Die Gaunersprache in Polen und ihre Entwicklung zum Gefängnisjargon. [doc] [pdf]

 

6. SS 2003: Jak mówi młodzież? Gruppensprachen, Soziolekte und Konversation

 

·   Heidi Krieglstein: Die ustawa o języku polskim (1999) – Richtlinie für polnische Jugendzeitschriften? [doc] [pdf]

 

7. SS 2003: Jak mówi młodzież? Gruppensprachen, Soziolekte und Konversation

 

·   Paul Lindner: Konstruktionsvarianten der Vulgarismen (seksualizmy) in der polnischen Sprache. [doc] [pdf]

 

8. WS 2002/2003: HS Freie Wortstellung und Informationsstruktur im Slavischen

 

·   Agnes Werner: Die Wortstellung in polnischen Deklarativsätzen mit transitiven und ditransitiven Verben und ihre Bedeutung für die Informationsstruktur. [doc] [pdf]

9. WS 2004/2005: HS Diskursanalyse für Slavisten (genderspezifische Aspekte der Kommunikation in Alltag und Institution)

 

·   Stefan Daute : Persuasive Sprechhandlungen in Josef Škvoreckýs Prima sezóna. [doc] [pdf]

 

10. SoSe 2006: HS Gruppensprache, Soziolekte und gesprochene Varietäten im Slavischen

 

·  Dorota Jurek : Der homosexuelle Wortschatz im Polnischen. [doc] [pdf]

 

 

11. SoSe 2006: HS Gruppensprache, Soziolekte und gesprochene Varietäten im Slavischen

 

·  Jenny Bluhm : 'mat' - Vulgärsprache im Russischen. [doc] [pdf]

 

12. SoSe 2006: V / S Die Sprache der Macht und die Macht der Sprache

 

·  Marwa Al-Radwany : Die Sprache der Medien: eine exemplarische Analyse der BErichterstattung zum Thema "Islam" in Deutschland. [doc] [pdf]

 

13. SoSe 2007: HS Gespräche in Alltag und Institution

 

·  Anett Materna : Sprachliche Interviewmechanismen in den Printmedien. [pdf]


14. WS 2007/08: VL Slavische Mythologie aus kulturlinguistischer Sicht

 

· Kristina Müller : Rusalka. [doc1, doc2, doc3]


15. SoSe 2008: S Anredeformen im Slavischen

 

· Sophia Jähnigen: Anredeformen: Spracherwerb und individuelle Entwicklungen. [pdf]


16. WS 2007/08: S Zur Linguistik des Wortspiels, der Ironie und des Witzes in konversationsanalytischer und translinguistischer Sicht

 

· Katharina Vostrotina: Sprichwörter im Polnischen, Russischen und Deutschen [doc1, doc2]