Impulstext Textlinguistik

Kommunikation als Austausch von Informationen

Eine sehr verbreitete Vorstellung von "Kommunikation" geht auf das Modell von Shannon und Weaver zurück, das im Kontext der Nachrichtentechnik entstanden ist. Es bildet - wie zu sehen ist - den Weg einer Nachricht von der Informationsquelle zu ihrer Bestimmung ab, der über den Transmitter führt, der die Nachricht kodiert. Danach wird die Nachricht zum Signal, die durch ein störungsanfälliges Medium zu einem Empfänger geleitet wird. Dieser Empfänger dekodiert das Signal zu einer Botschaft und bringt sie dann zu ihrer Bestimmung.

Shannon, C.E., Weaver, W. The Mathematical Theory of Information. Urbana (III.): Univ. Press 1949.

Copyright © 2002 Universität Potsdam, Rolf-Rainer Lamprecht.
Letzte Aktualisierung: 24.04.2015 8:22 PM

Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Creative Commons Lizenzvertrag