Institut für Slavistik

Institute, Seminare für Slavistik in Deutschland und darüber hinaus

einschließlich Sprachlehreinrichtungen

Im folgenden führen wir zunächst die Universitäten Deutschlands an, an denen Slavistik i.w.S. gelehrt und geforscht wird. Daran schließen sich analoge Adressen in Europa . Sollten wir - vor allem in bezug auf die deutschsprachigen Einrichtungen - etwas übersehen haben, auch die Zuschaltung an das Netz, bitten wir um Nachricht.

Bamberg - Berlin - Bielefeld - Bochum - Bonn - Bremen - Dresden - Eichstätt - Erlangen - Frankfurt/Main - Frankfurt/Oder - Freiburg i.Br. - Gießen - Göttingen - Greifswald - Halle/S. - Hamburg - Hannover - Heidelberg - Innsbruck - Jena - Kiel - Köln - Konstanz - Leipzig - Magdeburg - Mainz - Mannheim - Marburg - München - Münster - Oldenburg - Passau - Potsdam - Regensburg - Rostock - Saarbrücken - Trier - Tübingen - Würzburg


Bamberg Universität Slavische Philologie
Berlin Freie Universität Zentrales Sprachlabor
Osteuropa-Institut
Berlin Humboldt-Universität Institut für Slavistik
Sprachenzentrum: Kursangebot slavische Sprachen
Bochum Ruhr-Universität Seminar für Slavistik und Lotman Institut für russische und sowjetische Literatur
Linguistisches Laboratorium
Bonn Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Abteilung für Slavistik
Bremen Universität Kulturgeschichte Osteuropas-Ostmitteleuropas
Dresden Technische Universität Institut für Slavistik
Fachsprachenzentrum: Angebote - Slavische Sprachen
Eichstätt Katholische Universität Zentralinstitut für Mittel- und Osteuropastudien
Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Slavistik geschlossen
Frankfurt am Main Johann Wolfgang Goethe- Universität Slavische Philologie (wird geschlossen)
Frankfurt (Oder) Europa- Universität Viadrina Kulturwissenschaftliche Fakultät
Sprachenzentrum
Freiburg Albert-Ludwigs-Universität Slavisches Seminar
Gießen Justus-Liebig-Universität Institut für Slavistik
Göttingen Georg-August-Universität Seminar für Slavische Philologie
Sprachlehrzentrum
Greifswald Ernst-Moritz-Arndt-Universität Institut für Slawistik
Fremdsprachen- und Medienzentrum
Halle (Saale) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Institut für Slavistik
Sprachenzentrum
Hamburg Universität Institut für Slavistik
Heidelberg Ruprecht-Karls-Universität Slavisches Institut
Seminar für Übersetzen und Dolmetschen, Russische Abt.
Jena Friedrich-Schiller-Universität Institut für Slawistik
Kiel Christian-Albrechts-Universität Institut für Slavistik
Köln Universität Slavisches Institut
Konstanz Universität Fachbereich Sprachwissenschaft
Fachbereich Literaturwissenschaft
Sprachlehrinstitut
Leipzig Universität Institut für Slavistik
Institut für Sorabistik
Magdeburg Otto-von-Guericke-Universität Slavistik geschlossen
Mainz Johannes-Gutenberg-Universität Arbeitsbereich Russisch
Mannheim Universität Slavisches Seminar
Marburg Philipps-Universität Institut für Slawische Philologie (jetzt an der Uni Gießen)
München Ludwig-Maximilians-Universität Institut für Slavische Philologie
Osteuropastudien
Münster Westfälische Wilhelms-Universität Slavisch-Baltisches Seminar
Abteilung für Osteuropäische Geschichte des Historischen Seminars
Sprachenzentrum
Oldenburg Carl von Ossietzky Universität Slavische Philologie
Sprachenzentrum
Passau Universität Passau Lehrstuhl Slavische Literaturen und Kulturen
Potsdam Universität Institut für Slavistik
Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen
Regensburg Universität Institut für Slavistik
Rostock Universität Institut für Slawistik geschlosssen
Saarbrücken Universität des Saarlandes Slavistik
Angewandte Sprachwissenschaft sowie Übersetzen und Dolmetschen
Trier Universität Fachbereich Slavistik
Tübingen Eberhard-Karls-Universität Slavisches Seminar
Würzburg Bayerische Julius-Maximilians-Universität Institut für Slavistik und Vergleichende Sprachwissenschaft geschlossen
Universität Graz Institut für Slawistik
Und weitere Adressen
Universität Innsbruck Institut für Slawistik
Universität Klagenfurt Institut für Slawistik
Universität Salzburg Fachbereich Slawistik
Wirtschaftsuniversität Wien Institut für slawische Sprachen
Universität Wien Institut für Slavistik
Université de Lausanne Section de langues et civilisations slaves (russe)
Universität Zürich Slavisches Seminar
Universität Basel Slavisches Seminar
Universität Bern Institut für slavische und baltische Sprachen und Literaturen der Universitäten Bern und Fribourg
Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik Slawisches Institut

Home
Copyright © 1996 - 2012 Universität Potsdam, Institut für Slavistik, Rolf-Rainer Lamprecht.
Letzte Aktualisierung: 02.03.2012 8:25 PM