A.S. Pushkin und seine Zeit: elektronische Archivierung von Multimedia-Daten und Szenarien ihrer Nutzung
("Virtueller Pushkin")

 

Anliegen des Projekts - Aufruf zum Mittun - Repliken zum Aufruf - Ergänzende Beiträge

A.S. Pushkin

Die Autoren des Projekts - eine Gruppe von WissenschaftlerInnen am Institut für Slavistik - beschäftigen sich seit 1998/99 mit dem o.g. Projekt.

Mit ihm wollen sie in erster Linie, bezogen auf den konkreten Gegenstand "A.S. Pushkin und seine Zeit",  erkunden, welche Möglichkeiten sich durch die fachbezogene Archivierung von Multimedia-Daten und ihre Nutzung in wechselnden Lern,- Lehr- und Forschungskontexten für die Slavistik als traditioneller Philologie ergeben.

Um Mißverständnissen vorzubeugen: Das Ziel ist nicht, das ganze Leben und Werk A.S. Pushkins abzubilden. (Dazu gibt es unheimlich viele Bücher in vielen Bibliotheken.)

Das Anliegen ist,

(a) ein webgestütztes Multimedia-Archiv zu Leben und Werk A.S. Pushkins anzulegen und
(b) dieses Archiv in Lern-, Lehr- und Forschungsszenarien zielgerichtet zu nutzen bzw. nutzen zu lassen.


Copyright © 1998- 2001 Universität Potsdam, Institut für Slavistik, Forschungsgruppe "Virtueller Puschkin".
Erstellt: 15.12.1998. Letzte Aktualisierung: