Zurück zur Homepage

This site in English.

Meine Frau Frauke Lorenz (geb. Noltenius) und unsere Tochter Rebecca:

Rebecca wurde am 14. September 1997 in Berlin geboren und sie hält ihre Eltern seitdem sehr gut in Bewegung. Frauke kommt aber trotzdem immer noch ihrer großen Leidenschaft, dem Klöppeln nach.

Frauke ist auch auf der Mail Liste der Spitzenliebhaber auf dem Arachne-Server und auf der Mail Liste auf dem Server in Schwabmünchen.

Wappen der Familie Noltenius Links ist das Wappen der Familie Noltenius von Frauke geklöppelt abgebildet.

Frauke studierte an der Fachhochschule Zwickau im Fachbereich Angewandte Kunst in Schneeberg Textildesign mit dem Schwerpunkt Klöppeln. Das Thema ihrer Diplomarbeit lautete "Geklöppelte Flächen für den Tisch". Ein dabei entstandener Rapport ist rechts zu sehen. Dieser wurde zu einem Tischband, zu einer großen Fläche und zu einer freien Figur aneinandergesetzt. Die Formen wurden in naturfarben und mit gefärbtem Leinengarn ausgeführt.

Rapport aus ihrer Diplomarbeit
Während ihres Studiums nahm sie an dem Wettbewerb "Gestein" des deutschen Klöppelverbandes teil, und gewann mit ihrem "Stein" den ersten Preis.

1. Platz beim Wettbewerb

1001 Nacht
Beim Wettbewerb der Spitzengilde, der das Thema "Tausendundeine Nacht" hatte, kam sie auf den dritten Platz. Als Material verwendete sie dabei Seide und Lurexgoldfaden. Zu dem Entwurf fand sie Anregungen in Büchern über maurische Architektur und über persische Teppiche. Die Arbeit ist einem Gebetsteppich nachempfunden, dabei hat sie die Jahreszahl 1997 rechts richtig herum und links spiegelverkehrt wiederholt, wie es bei Teppichknüpfern, die die Zahlen als Ornamente behandeln, öfter vorkommt.
Geklöppelter Stern
Zwei "plastische" Beispiele für Spitze sind hier abgebildet, der Stern und die Kugel sind aus Draht geklöppelt. Die Kugel ist in der Vorweihnachtszeit entstanden. Frauke hat verschiedene Materialien ausprobiert: Kupfer, Messing und Silberdraht. Die Kugeln sind dann natürlich an unserem Weihnachtsbaum gelandet.

Digitalisiertes Videobild einer Kugel aus Draht

Die Fotos von den Kugeln sind im Moment noch beim Entwickeln. Sobald sie fertig sind, werden sie eingescannt und auf diese Seite gepackt.

Im Augenblick entwirft sie Spitze für Damen und Herren, die ähnlich einer Fliege oder einer Krawatte bei festlichen Anlässen zu tragen ist. Das untere Modell ist aus Seide mit eingearbeiteten Glasperlen, es gibt aber auch Modelle in naturfarbenem Leinen und gefärbte Baumwolle.

Krawatte

Mittlerweile sind daraus einige Einzelstücke und Klöppelbriefe entstanden, die bei ihr erhältlich sind. Interessenten können uns mailen oder schreiben, dies gilt natürlich auch für alle, die nur grüßen wollen oder Verbesserungsvorschläge haben:

Frauke Lorenz

Holbeinstr. 38 a

12203 Berlin