Logo der Universität Potsdam

+++ MULTIMEDIES am 10.03.2003 von 09:00 - 13:00 +++ MULTIMEDIES am 10.03.2003 von 09:00 - 13:00 +++ MULTIMEDIES am 10.03.2003 von 09:00 - 13:00 +++ MULTIMEDIES am 10.03.2003 von 09:00 - 13:00 +++


Homepage-MULTIMEDIES | Programm | Veranstaltungsort | Druckversion (PDF)

Die Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation lädt anlässlich des "MULTIMEDIES 2003" alle MitarbeiterInnen und Studierenden

am Montag, dem 10.03.03 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
im Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (kl. Hörsaal)

zu einer Vortrags-Veranstaltung und Poster-Präsentation ein.

Der Themenkreis und die Zielstellung sind:

Vorgesehene Schwerpunkte bisher:

Die Motivation der Veranstalter ist:

Studieren mit Multimedia und Internet ist auch an unserer Universität zur gängigen Praxis geworden. Eine Vielzahl von multimediagestützten Anwendungen sind aus dem Teststadium in den Regeldienst in Forschung und Lehre, wie auch in der Verwaltung der Universität übernommen worden. WLAN, VPN, Video-Konferenzen oder e-learning-Plattformen, wie Web-CT, Blackboard, Ilias usw., erweiterten dafür die informationstechnischen Grundlagen. Doch die Infrastruktur allein schafft noch keinen Mehrwert. Um den Anforderungen, Bedürfnissen und Wünschen der Nutzer (Lehrende und Lernende) gerecht zu werden, bedarf es guter und vor allem zielgruppenadäquater Inhalte - "gut gemanagtem Content" - wie man heute sagt. Im Web werden immer mehr Informationen bereitgestellt und auch qualitativ immer besser präsentiert. Mit dem gemeinsamen Einsatz von Texten, Bildern, Video- und Audio-Files, Animationen usw. können Probleme und Lösungen immer deutlicher beschrieben und erklärt werden. Doch die Flut von Informationen, die auf uns einströmt, muss auch beherrscht werden. Wesentliche Punkte für die weitere Arbeit werden daher Konsistenz, Aktualität und vor allem die Qualität des Content (der Inhalte) sein.

Kontakt:
Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation
Herr Dr. T. Schulmeister
Telefon: 0331 / 977 1656
E-Mail: schulm@rz.uni-potsdam.de

 


Universität Potsdam | ZEIK / 04.03.2003 | G. Grabsch