Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Juniorstudium

play / pause
play position
00:00 / 00:00
volume control
zoomin / zoomout

Anisja | Juniorstudentin im Sommersemester 2012

Anisja | Juniorstudentin im Sommersemester 2012

"Das Juniorstudium stellte für mich eine neue Herausforderung dar, in der ich erste Erfahrungen an einer Universität sammeln und mir einen Einblick ins Studentenleben verschaffen konnte. Je nach Interessengebiet ist es eine tolle Möglichkeit, sich bereits während der Schulzeit Wissen auf höherer Stufe anzueignen. Zusätzlicher Stress wurde bestens ausgeglichen durch den Spaß an der Sache und tolle Begegnungen."

Was ist das Juniorstudium?

Der Unterricht in der Schule fordert Sie nicht genug? Sie suchen neue Herausforderungen? Sie möchten während ihrer Schulzeit an Lehrveranstaltungen der Universität Potsdam teilnehmen und in einzelnen Fächern wissenschaftliche Methoden und Arbeitsweisen kennenlernen sowie Ihre individuellen Begabungen gezielt fördern?

Dann ist das Juniorstudium bestimmt genau das Richtige für Sie. Im Rahmen des Juniorstudiums haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, parallel zur Schule an Lehrveranstaltungen teilzunehmen und Leistungspunkte zu erwerben, die auch in einem späteren Studium anerkannt werden können. 

Wie werde ich Juniorstudentin oder Juniorstudent?

Wer als Juniorstudentin oder Juniorstudent an der Universität Potsdam aufgenommen werden möchte, muss an einem zweistufigen Aufnahmeverfahren teilnehmen. Voraussetzung für die Bewerbung sind der Nachweis guter schulischer Leistungen sowie das Einverständnis der Eltern und der Schule. Zusätzlich sind ein Motivationsschreiben der Bewerberin bzw. des Bewerbers und eine schriftliche Einschätzung der Fachlehrerin bzw. des Fachlehrers einzureichen.

Werden aus den eingereichten Unterlagen die überdurchschnittliche schulische Leistung und die hohe Motivation der Bewerberin bzw. des Bewerbers ersichtlich, erhalten die Kandidaten eine Einladung zur zweiten Stufe des Verfahrens.

Die zweite Stufe des Auswahlverfahrens besteht aus einem Gespräch der Bewerberin bzw. des Bewerbers und einer Studienberaterin oder Studienberater der Zentralen Studienberatung.

Formulare und Hinweise zur Bewerbung finden sie hier.

Kontakt

Name

Robert Meile

Zentrale Studienberatung Studienberater

Adresse

Campus Am Neuen Palais

Haus 08, Raum 0.16

14469 Potsdam

Telefon

workTel.:
+49 331 977-4293
faxFax:
+49 331 977-1065

E-Mail

Während des Juniorstudiums?

Der Vorlesungszeitraum beginnt für das Wintersemester Mitte Oktober. Vor Beginn der Lehrveranstaltungen wird mit Ihnen gemeinsam der Ablauf und der individuelle Umfang Ihres Juniorstudiums besprochen und eine Studienvereinbarung geschlossen, in der die Lehrveranstaltungsteilnahme festgelegt ist. Jeder Studienanfänger wird im ersten Semester von studentischen Tutoren unterstützt und begleitet.

Für Sie als Juniorstudierender stehen ebenfalls studentische Tutoren bereit, die Sie im gesamten Studienverlauf begleiten. Weiterhin können Sie jederzeit einen Lehrenden Ihres Fachs und einen Studienberater der Zentralen Studienberatung ansprechen. Zur Mitte jedes Semesters findet ein obligatorisches Beratungsgespräch mit einem Studienberater der Zentralen Studienberatung statt. Hier erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Erfahrungen zu reflektieren und Einschätzungen über den weiteren Ablauf auszutauschen sowie Ihre Teilnahme an Prüfungen zu besprechen. In dem Gespräch geht es sowohl um die im Juniorstudium zu erbringenden und erbrachten Leistungen und es bietet Ihnen die Gelegenheit uns mitzuteilen, ob das Studium Ihren persönlichen Erwartungen entspricht. Sollte sich herausstellen, dass Sie mit den Inhalten unzufrieden sind, mit schulischen Verpflichtungen etwas nicht vereinbar ist oder die Anforderungen zu hoch sind, können Sie jederzeit den Umfang anpassen oder das Juniorstudium beenden.

Der Besuch von Lehrveranstaltungen kann ersatzweise für den Unterricht in der Schule stattfinden. In welchem Umfang schulischer Unterricht ausfallen und ersetzt werden darf, entscheidet jedoch die Schule. Sie sind dafür verantwortlich, den ausfallenden Unterricht selbständig nachzuarbeiten.

Wie geht es nach dem Juniorstudium weiter?

Zum Abschluss des Juniorstudiums erhalten Sie eine Urkunde und eine Bestätigung Ihrer erbrachten Leistungen. Wenn Sie erneut Lehrveranstaltungen als Juniorstudierender besuchen möchten, können Sie auf Antrag im folgenden Semester das Studium fortsetzen. Der Antrag ist jedoch für jedes Semester neu stellen. Sie sind frei in der Wahl Ihres zukünftigen Studiums und dabei unabhängig von den Inhalten Ihres Juniorstudiums.Sie entscheiden selbst, welche Leistungen für Ihr späteres Studium anerkannt werden sollen. Fällt die Entscheidung auf das im Juniorstudium besuchte Fach, können bisher absolvierte Studienleistungen angerechnet werden.Auch wenn Sie sich für ein Studium entscheiden, bei dem die Anerkennung erbrachter Leistungen nicht möglich ist, bringt die Teilnahme am Juniorstudium ein Plus an Erfahrung und Sicherheit bezüglich Ihrer Studienwahlentscheidung.

Gefördert durch:

Logo der Deutschen Telekom Stiftung

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 29.08.2016Autor: Robert Meile