Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Nächster Kurs: im März 2015

Anmeldeschluss: 05.02.2015 | Teilnehmerzahl: 30 | Sprachnievau der Bewerber: Minimum A2

Deutsch(land)kurs Willkommen

Warum gerade Potsdam?

Potsdam und das nahe gelegene Berlin sind zwei aufregende und pulsierende Städte, deren endloses, kulturelles Angebot nur darauf wartet, von Ihnen entdeckt zu werden. Potsdam bietet - neben zahlreichen Parks, Schlössern und Seen - außerdem ideale Möglichkeiten, um ganz Deutschland und Europa zu erkunden! Und wenn es Ihnen hier gefällt — wie wäre es mit einem Auslandssemester an der Universität Potsdam?

 

Der Kurs soll Ihnen helfen, sich schnell in Potsdam und an der Universität einzuleben und natürlich Ihre Deutschkenntnisse zu vertiefen.

Der Deutsch(land)kurs dauert zwei Wochen, in denen wir gemeinsam alle wichtigen Angelegenheiten für einen guten Start in Potsdam erledigen. Dazu zählen u. a.:

  • das gemeinsame Ausfüllen von behördlichen Formularen und
  • alles, was zum Leben in Deutschland und insbesondere in Potsdam dazu gehört.

Primär geht es im Deutsch(land)kurs Willkommen um die Vertiefung von vorhandenen deutschen Sprachkenntnissen durch sowohl sprachpraktische als auch landeskundliche Schwerpunkte, die in unterschiedlichen Niveaugruppen stattfinden. Der Unterricht wird von erfahrenen Deutschdozenten gehalten.

Am Abend bleibt dann genügend Zeit, die anderen Teilnehmer kennenzulernen, sich auszutauschen und Potsdam auf eigene Faust zu erkunden.

Erfahren Sie das Neueste zum Kurs auf Facebook!

Der Kurs im Detail

Zeitleiste

Orientierungsphase

  • 16.03.2015 | Anreise und Check-in für Wohnheime
  • 17.03.2015 | Erster Tag mit Eröffnung des Kurses und allen Formalitäten

Unterrichtsphase

  • 18.03.2015 | Unterrichtsbeginn
  • 20.03.2015 | Potsdam City Tour
  • 27.03.2015 | Berlin City Tour
  • 31.03.2015 | Unterrichtsende und Zertifikate

Der Unterricht

  • Täglich von montags bis donnertags finden 3 Blöcke von jeweils 90 Minuten Kontaktstunden statt, die morgens beginnen und gegen 16 Uhr nachmittags enden. Insgesamt werden innerhalb der 10 Tage der Unterrichtsphase 48 Kontaktstunden abgehalten. Die 48 Kontaktstunden sind wie folgt aufgeteilt:
    • Deutschland und die Deutschen
      Anhand von geografischen, politischen, geschichtlichen und kulturellen Inhalten, durch Texte, Filme oder andere Medien, sollen Sie das Land und die darin lebenden Menschen besser kennenlernen und dabei auch eigene Erwartungen und eventuelle Vorurteile in Augenschein nehmen.
    • Studieren in Deutschland
      Wir wollen Sie optimal auf Ihr Studium in Potsdam vorbereiten. Deshalb sollen Sie das wissenschaftliche Schreiben und die Textanalyse sowie das Diskutieren in deutscher Sprache üben. Dazu zählen die grundlegenden Kenntnisse der grammatikalischen Besonder
      heiten in wissenschaftlichen Texten. Zudem wird die Lexik in diesem Kontext behandelt und die diversen Zitierweisen kurz dargestellt und geübt.
    • Grammatik in Grundlagen
      Zusätzlich werden noch Grammatikeinheiten angeboten, die grundlegende Fertigkeiten der deutschen Sprache beinhalten. Dies sind Verben, Nomen und Tempora. Dabei richten wir uns nach Ihren Kenntnissen und Wünschen.
  • Ergänzt werden die Blöcke durch das Selbststudium. Dieses wird mit 30 Stunden angesetzt und in Form von Hausaufgaben und Vorbereitungen auf die nächsten Stunden durchgeführt. Damit werden Sie auf das Studium vorbereitet und gleichzeitig neben den Kontaktstunden wird auch der eigene Lernerfolg gesteigert und Nachhaltigkeit garantiert.
  • Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Dies soll Ihnen schon vor Beginn des Semesters an der Universität Potsdam den Umgang mit der fremden Sprache erleichtern. Nach dem Motto „Übung macht den Meister“, bietet sich Ihnen so auch die Gelegenheit, schon vorab zu üben, Fragen in Deutsch zu stellen, Ihr Hörverstehen zu trainieren und Ihre Lexik zu verbessern.

Das Ziel

  • Der Deutsch(land)kurs soll Ihnen den Studienbeginn und das Einleben auf dem Campus Neues Palais und in Potsdam erleichtern. Der Schwerpunkt des Kurses liegt daher nicht primär auf der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache, sondern auf alltagsrelevantem Unterricht.
  • Daher bitten wir auch jeden, der noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügt und lieber einen Sprachkurs machen möchte, das Kursangebot des Zessko (Zentrum für Sprachen und Schlüsselkompetenzen) der Universität Potsdam zu nutzen.

Das Rahmenprogramm

  • In den zwei Wochen des Deutsch(land)kurses "Willkommen" haben wir nicht nur den alltagsbezogenen Unterricht, sondern wollen neben der Sprachpraxis auch das Kennenlernen der Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Nationen fördern.

    Daher bieten wir verschiedene Veranstaltungen an, die Ihnen neben dem Unterricht innerhalb der zwei Wochen des Kurses einen Überblick über die neue Umgebung verschaffen sollen. Dazu gehören:
    • die Vorstellung der Universität Potsdam, insbesondere der für Sie wichtigen Einrichtungen und Ansprechpartner
    • der Park Sanssouci mit seinen Schlössern und Gärten
    • die Stadt Potsdam unter dem Motto "Wer - Was - Wo - Wie", um die Orientierung zu erleichtern
    • zwei Tagesausflüge, u.a. nach Berlin
  • Zudem wollen wir als Team des Kursbüros unsere Teilnehmer ebenfalls besser kennenlernen. Dazu veranstalten wir einen Eröffnungsabend in gemütlicher Umgebung.

    Für weitere Vorschläge sind wir jederzeit offen und würden uns freuen, wenn auch Sie bei der Programmgestaltung mitwirken möchten.

Unterkunft

In der Kursgebühr ist keine Unterbringung enthalten! Daher müssen Sie sich selbst um eine Unterbringung kümmern. Das Kursbüro des Akademischen Auslandsamts vergibt keine Wohnheimzimmer. Wir empfehlen Ihnen folgende Möglichkeiten:

Kursgebühren

  • Der semestervorbereitende Deutsch(land)kurs "Willkommen " kostet 200,00 Euro. In der Kursgebühr sind bereits Lehrprogramm und Lehrmaterialien sowie die beiden Tagesexkursionen enthalten.
  • Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung und eine Rechnung über die Kursgebühr, die bis spätestens zum 15. Februar 2015 zu überweisen ist.
  • In der Kursgebühr ist keine Unterkunft enthalten!

Anmeldung

Sie sind jetzt der Meinung der Deutsch(land)kurs Willkommen ist genau der richtige Kurs für Sie?

Dann melden Sie sich jetzt an!

Registrieren Sie sich einfach über unser Online-Formular zum Kurs! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs beim Akademischen Auslandsamt bearbeitet. Die Teilnahmebestätigung erhalten Sie dann per E-Mail von uns.
  • Sollten Sie eine Bestätigung zur Beantragung Ihres Visums benötigen, wenden Sie sich an uns.
  • Bitte beachten Sie: Erst, wenn die Kursgebühr auf dem Konto der Universität Potsdam eingegangen ist, ist Ihr Platz im Deutsch(land)kurs sicher. 

Anmeldeschluss ist der 05.02.2015!

Bitte beachten Sie die Anmeldefrist für ein Zimmer im Wohnheim beim Studentenwerk Potsdam: 15.01.2015!

Über alle wichtigen Abläufe und Angelegenheiten zum Kursbeginn werden wir Sie per E-Mail informieren. Bitte kontrollieren Sie regelmäßig, ob Sie von uns Post bekommen haben. Bei wichtigen Fragen können Sie sich gerne jederzeit im Kursbüro melden.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Name

course office | University of Potsdam

Akademisches Auslandsamt Sprachkurse

Adresse

Campus Am Neuen Palais

Am Neuen Palais 10

14469 Potsdam

Haus 9, Raum 0.18

Telefon

workTel.:
0331/977-1724 / 1867
faxFax:
0331/977-4283

E-Mail

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 21.11.2014Autor: Martin Müller