uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

15. Zukunftstag an der Universität Potsdam

KfC

Am 27. April 2017 organisiert das Koordinationsbüro für Chancengleichheit zusammen mit dem MINT-Bereich den diesjährigen 15. Zukunftstag – für Mädchen und Jungen in Brandenburg an der Universität Potsdam. An diesem besonderen Tag öffnet die Universität Potsdam ihre Türen für interessierte Schülerinnen und Schüler, die wissenschaftliche Berufsfelder kennenlernen wollen und dabei über den Tellerrand von „typischen Frauen- und Männerberufen“ schauen wollen. Gleichzeitig soll der Tag der Berufs- und Studienorientierung dienen, damit Jugendliche mit Blick auf ihre Stärken und Interessen ihr Berufswahlspektrum erweitern können und dabei auch Berufe in den Blick nehmen, die eher „geschlechtsuntypisch“ sind.

Wie auch schon im letzten Jahr findet die Veranstaltung auf dem Gelände des Campus Golm der Universität Potsdam statt. Das Vormittags-Angebot besteht aus Angeboten durch die unterschiedlichen Bereiche der Hochschule: es wird spannende Workshops der beteiligten Einrichtungen wie dem Botanischen Garten, der Kita KlEinstein, dem ZIM - Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement sowie dem IKMZ - Informations-, Kommunikations- und Medienzentrum geben. In diesem Jahr werden auch neue Institute der Universität Potsdam am Zukunftstag beteiligt sein. Die Allgemeine Psychologie I / Kognitionspsychologiewird sowohl mobile als auch feststehende Eyetrackingsysteme vorstellen und die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler können sich über konkrete handhabbare Experimente über die Schwerpunkte der Forschungsaufgaben informieren. Als weiteren neuen Bereich stellen sich die Ernährungswissenschaften vor. Hier bekommen die Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich näher mit dem Fachbereich auseinanderzusetzen und kulinarische „Leckerbissen“ kennenzulernen.

Der Roberta®Schnupperworkshop und der tech-caching-Parcours des MINT-Bereichs, die das Highlight im letzten Jahr für die Schülerinnen waren, werden auch in diesem Jahr wieder angeboten.

Am Nachmittag runden Workshops der Zentralen Studienberatung und der Bundesagentur für Arbeit das Programm ab. Zusätzlich wird dieses Jahr erstmals ein Workshop zum Thema Gründung und Selbstständigkeit angeboten werden. Die Anmeldungen erfolgen online über die offizielle Seite des Zukunftstags Brandenburg.

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Sachgebiet

Allgemein
Botanischer Garten
Chancengleichheit
Ernährungswissenschaften
Erziehungswissenschaften
Forschung
Forschungsschwerpunkt Kognitionswissenschaften
Gründung und Innovation
Humanwissenschaftliche Fakultät
Informatik
Informationsverarbeitung und Kommunikation
Lokal - ZIM
Naturwissenschaften
Studienangelegenheiten / Studium
Universitätsbibliothek / Universitätsarchiv
ZIM

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
27.04.2017, 09:00 Uhr
Ende
27.04.2017, 15:00 Uhr

Veranstalter

Koordinationsbüro für Chancengleichheit, MINT

Kontakt

Christina Wolff
Am Neuen Palais 10, Haus 6
14469 Potsdam

Telefon 0331/ 977- 4288