Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Belegen von Lehrveranstaltungen

Nachdem Sie Ihren Stundenplan erarbeitet haben, müssen Sie sich anschließend in die ausgewählten Lehrveranstaltungen einschreiben, also diese Lehrveranstaltung belegen.

Die Universität Potsdam bietet Ihnen eine Online-Plattform zur Studienplanung und -organisation. Das Potsdamer Universitätslehr-und Studienorganisationsportal (PULS) ermöglicht Ihnen, das integrierte Online-Vorlesungsverzeichnis zu nutzen, den eigenen Stundenplan zu erstellen, sich zu den entsprechenden Lehrveranstaltungen und für die im Semester anstehenden Leistungsüberprüfungen anzumelden.

PULS wird erst nach und nach für alle Studiengänge der Universität zur Verfügung stehen und schrittweise alle Funktionen anbieten können. Welche Studiengänge bereits von PULS betreut werden, erfahren Sie auf der PULS Startseite.

Belegen von Lehrveranstaltungen in Studiengängen, die nicht von PULS betreut werden

Das Belegen von Lehrveranstaltungen erfolgt in den einzelnen Instituten und Bereichen unterschiedlich. Während der Einführungsveranstaltungen wird darüber informiert, wie das Belegen in den Fächern abläuft.

In den modularisierten Studiengängen, die nicht über PULS betreut werden, erfolgt das Belegen über ausliegende Listen, in die Sie sich in der Belegwoche beziehungsweise zu Beginn der Lehrveranstaltungen einschreiben müssen. Über das konkrete Vorgehen informieren Sie sich bitte im Fach.

Belegen von Lehrveranstaltungen in Studiengängen, die von PULS betreut werden

Wenn Sie in einem Studiengang studieren, der von PULS betreut wird, melden Sie sich zu den Lehrveranstaltungen und zur Leistungserfassung (Klausuren, Hausarbeiten oder andere Leistungsnachweise) über das PULS-System an. Die Anmeldung über PULS, ist für modularisierte Studiengänge, die über PULS betreut werden, zwingend notwendig.

Bei der Entscheidung über die Zulassung zur Lehrveranstaltung ist nicht der Zeitpunkt des Belegens dafür entscheidend, ob Sie einen Platz in der gewünschten Lehrveranstaltung erhalten. Alle Belegungen bis zum Tag der ersten Zulassung werden bei der ersten Platzvergabe gleichberechtigt behandelt. Wenn es mehr Eintragungen als Plätze in der gewünschten Lehrveranstaltung gibt, wird in einem gesonderten Verfahren auf der Grundlage der von den Fächern definierten Kriterien entschieden, wer einen Platz erhält.

Anmeldungs- und Belegungsfrist

Sowohl für das Belegen der Lehrveranstaltungen als auch für die Rücknahme der Belegungen gibt es bestimmte Fristen, die Sie unbedingt einhalten müssen.  Konkrete Informationen werden in den Einführungsveranstaltungen und in den Orientierungstutorien gegeben.

Online finden Sie die Fristen unter Anmeldungs- und Belegfristen.

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 15.04.2015Autor: Christoph Beier