Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

… zum Leistungserfassungsprozess

Welche Arten der Anmeldung gibt es?

  • Über PULS gibt es drei Anmelde-Verfahren:

    • Lehrveranstaltungsbegleitende Leistungserfassung
      Beim Belegen der Lehrveranstaltung  muss eine Prüfungsleistung (Leistungserfassung) ausgewählt werden. Mit der Zulassung durch den jeweiligen Dozenten, werden die Studierenden zu der bei der Anmeldung ausgewählten Leistungserfassung angemeldet.

    • Lehrveranstaltungsbegleitende Leistungserfassung mit Modulprüfungen
      Die Anmeldung erfolgt wie unter 1., nur dass es für die Lehrveranstaltungen keine benoteten Leistungen (lediglich bestanden oder nicht bestanden) gibt und die Studierenden müssen sich dann innerhalb der Fristen gesondert über PULS zu der jeweiligen Modulprüfung anmelden.

    • Modulprüfung
      • Beim Belegen der Lehrveranstaltung kann keine Prüfung (Leistungserfassung) ausgewählt werden. Die Anmeldung zur Lehrveranstaltung muss dennoch erfolgen.
      • Zu dem Leistungserfassungsprozess (Modulprüfung) muss sich dann innerhalb der Fristen, gesondert angemeldet  werden.
  • Bei Studiengängen, die nicht über PULS betreut werden, liegen Listen im Fach oder bei den Prüfern aus, in denen sich die Studierenden für die Anmeldung  zur Prüfung eintragen müssen.

Wie muss ich vorgehen, wenn ich aus gesundheitlichen Gründen nicht an einer Prüfung teilnehmen kann?

  • Senden Sie bitte das ärztliche Attest (Original) innerhalb von 5 Werktagen (Diplom- und Magisterstudierende) bzw. 7 Kalendertage (Bachelor- und Masterstudierende) sowie die Anlage zum Attest  per Post an das Prüfungsamt/Studienbüro. Aus dem Attest muss die Prüfungsunfähigkeit hervorgehen.
  • Das Ausfüllen der Anlage zum Attest ist zwingend erforderlich, da eine Zuordnung zur jeweiligen Prüfungsleistung ansonsten nicht möglich ist.
  • Weiterhin sollten Sie die Lehrkraft über die Prüfungsunfähigkeit informieren

Wo muss ich das Attest einreichen?

Das ärztliche Attest reichen Sie bitte innerhalb von 5 Werktagen (Diplom- und Magisterstudierende) bzw. 7 Kalendertage (Bachelor- und Masterstudierende) im Prüfungsamt/Studienbüro ein, oder schicken es per Post an folgende Anschrift:

Universität Potsdam
Prüfungsamt/Studienbüro
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Was passiert, wenn ich ein Attest eingereicht habe?

Sie werden von der Prüfungsleistung abgemeldet und müssen sich nach Ihrer Genesung im Rahmen der vorgegebenen Fristen (Nachholtermin) zwingend zur erneuten Leistungserfassung anmelden!

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 15.04.2015