uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prof. Dr. Barbara Krahé

Wissenschaftlicher Werdegang


Studium der Psychologie, Anglistik und Erziehungswissenschaft

1973-1978: Universität Bonn
1975-1976: University of Sussex, GB

Abschlüsse
1978: Diplom in Psychologie (Bonn)
1979: 1. Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium in Anglistik und Erziehungswissenschaft (Bonn)
1981: Dr. phil. (Bonn)
1987: Habilitation (Landau)

Stipendien und Auszeichnungen
1984: Feodor-Lynen-Stipendium (Alexander von Humboldt-Stiftung)
1989: Heisenberg-Stipendium (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
2000: Fellow der British Psychological Society
2008: Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
2015: Deutscher Psychologie Preis
2016: President-Elect der International Society for Research on Aggression (ISRA)
2016: Fellow der Association for Psychological Science

Beruflicher Werdegang
1979-1981: Wissenschaftliche Hilfskraft (Universität Bonn)
1982-1984: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Universität Landau)
1984-1986: Feodor-Lynen-Stipendiatin (University of Sussex, GB)
1986-1988: Hochschulassistentin (Universität Landau)
1988-1989: Professorin für Sozialpsychologie (Universität Mainz)
1989-1993: Heisenberg-Stipendiatin (University of Sussex, GB, und Freie Universität Berlin)
seit 1993: Professorin für Sozialpsychologie (Universität Potsdam)