Medieninformation der Universität Potsdam

Nr.: 254/07 vom 20.12.2007

Abschlussveranstaltung des Studienkollegs

Das Wintersemester 2007/2008 des Studienkollegs an der Universität Potsdam wird am 7. Januar 2008 mit einer Abschlussveranstaltung beendet. An diesem Tag erhalten 43 Absolventen des Studienkollegs ihre Zeugnisse. Dem ging eine so genannte Feststellungsprüfung nach einer zweisemestrigen Ausbildung voraus. Die Absolventen kommen aus 22 Ländern, darunter aus Russland, Vietnam, China, dem Jemen, Kolumbien und der Türkei. Die beste Absolventin hat einen Leistungsdurchschnitt von 1,0. Grußworte wird der Vizepräsident für Lehre und Studium der Universität Potsdam, Dr. Thomas Grünewald, sprechen.

Mit der bestandenen Prüfung weisen die Absolventen nach, dass sie neben der Hochschulzugangsberechtigung für ihr Heimatland auch die erforderlichen Voraussetzungen für ein Studium an einer deutschen Hochschule besitzen. Es wurden am Studienkolleg entweder naturwissenschaftlich oder geistes-, sprach-, wirtschafts- und sozialwissenschaftlich orientierte Kurse absolviert. Die Absolventen haben nach den erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen die Möglichkeit, in Deutschland ein Fachstudium zu beginnen.

Hinweis an die Redaktionen:

Die Abschlussveranstaltung des Studienkollegs an der Universität Potsdam findet am 7. Januar 2008 um 11.15 Uhr im Studienkolleg, Gutenbergstraße 67, Raum 51, 14467 Potsdam statt.

Als Vertreter der Medien sind Sie dazu herzlich eingeladen.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Leiterin des Studienkollegs, Dr. Petra Hoffmann, Tel.: 0331/27550-69, E-Mail: pehoffma@uni-potsdam.de zur Verfügung.

zurück zur Übersicht