uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

16. Brandenburgischer Zukunftstag an der Universität Potsdam

Fotolia | Yuganov Konstantin

Am 26. April 2018 ist es wieder soweit. Zum wiederholten Mal lädt die Universität Potsdam interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse zum Brandenburgischen Zukunftstag ein, um einen Tag Uniluft zu schnuppern. Organisiert und koordiniert durch das Koordinationsbüro für Chancengleichheit können die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr auf dem Campus Golm und dem Campus Griebnitzsee vielfältige wissenschaftliche Berufsfelder kennenlernen und dabei über den Tellerrand von „typischen Frauen- und Männerberufen“ schauen. Gleichzeitig soll der Tag der Berufs- und Studienorientierung dienen, damit Jugendliche mit Blick auf ihre Stärken und Interessen ihr Berufswahlspektrum erweitern können und dabei auch Berufe in den Blick nehmen, die eher „geschlechtsuntypisch“ sind. Es wird ein Ganztagsprogramm angeboten, bei dem die Teilnehmenden an zwei verschiedenen Workshops teilnehmen können. Ein Essen in der Uni-Mensa und die Begrüßung durch den Präsidenten sowie die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte sind geplant. 2018 sind wieder die unterschiedlichsten Einrichtungen der Hochschule mit spannenden Angeboten dabei: im Botanischen Garten werden exotische Pflanzen untersucht; im ZIM (Zentrum für Informationstechnologie und Medienmanagement) werden selbst Filme gedreht; im Eyetrack-Lab wird hinter die Gedanken geschaut; in den Ernährungswissenschaften wird Essen aus Insekten gemacht; im Baby-Lab wird die Entwicklung der Sprache untersucht; in der klassischen Philologie wird alte Sprache unter die Lupe genommen; in der Optik geht es um Licht und Laser; in der Mathematik werden Roboter programmiert; im Anwendungszentrum Industrie 4.0 werden echte Roboter eingesetzt und in der Informatik wird eine neue Realität ausprobiert. In diesem Jahr haben Schülerinnen auch die Möglichkeit in Kooperation am Girls-Day der DEF/HPI teilzunehmen. Anmeldungen über zukunftstagbrandenburg.de/zkt-veranstalter

Gehalten von

Christina Wolff & Team

Anmeldung

Ja , bis zum 23.04.2018

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Biologie
Botanischer Garten
Chancengleichheit
Chemie
Digital Engineering Fakultät
Ernährungswissenschaften
Forschung
Geographie
Informatik
Informationsverarbeitung und Kommunikation
Klassische Philologie
Linguistik
Mathematik
Naturwissenschaften
Physik
Psychologie
Wirtschaftsinformatik
Wissenschaftlicher Nachwuchs / Nachwuchsförderung

Universitäts-/ Fachbereich

Wissenschaftliche Einrichtungen

Termin

Beginn
26.04.2018, 08:45 Uhr
Ende
26.04.2018, 14:30 Uhr

Veranstalter

Koordinationsbüro für Chancengleichheit - MINT-Förderprogramme

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Golm, Haus 29 Foyer
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Christina Wolff
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 3319774288