Logo portal
April bis Juni 2010
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Rufe

Einen Ruf nach Potsdam haben angenommen:

Dr. Katja Arndt, Universität Freiburg, auf die W 2-Professur für Molekulare Biotechnologie im Institut für Biochemie und Biologie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

Dr. Michael Lenhard, John Innes Centre (Norwich, UK), auf die W 3-Professur für Genetik im Institut für Biochemie und Biologie der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. Johannes Haag, Humboldt-Universität zu Berlin, auf die W 3-Professur für Theoretische Philosophie im Institut für Philosophie der Philosophischen Fakultät.

Prof. Dr. Berthold Hocher, Universitätsklinikum Charité, auf die W 3-Professur für Experimentelle Ernährungsmedizin (Solvay Stiftungsprofessur) im Institut für Ernährungswissenschaft der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

PD Dr. Maja Apelt-Nicklas, Universität Hamburg, auf die W 2-Professur für Organisations- und Verwaltungssoziologie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Dr. Jan Metzger, Albert-Einstein-Institut Golm, auf die W 2-Professur für Partielle Differentialgleichungen im Institut für Mathematik der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät.

apl. Prof. Dr. Eva Kimminich, Universität Freiburg, auf die W 2-Professur Kulturen romanischer Länder im Institut für Romanistik der Philosophischen Fakultät.

Dr. Klaus Bonaventura, Klinikum Ernst von Bergmann, auf die W 1- Stiftungsjuniorprofessur für Kardiovaskuläre Sekundärprävention in der Sportmedizin im Department Sport und Gesundheitswissenschaft der Humanwissenschaftlichen Fakultät.

Prof. Dr. Ingo Juchler, Universität Göttingen, auf die W 3-Professur für Politische Bildung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät.

Alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind inzwischen ernannt worden. Portal wird sie in den nächsten Ausgaben vorstellen.

Erfolgreiche Bleibeverhandlungen konnten mit Prof. Dr. Florian Jeltsch aus dem Institut für Biochemie und Biologie sowie Prof. Dr. Philipp Richter aus dem Institut für Physik und Astronomie geführt werden.
Copyright© 2001 Universität Potsdam, Mangelsdorf
[Letzte Aktualisierung 30.04.2010, Halbich]