Portal. Die Potsdamer Universitätszeitung

Menschenrechte erforschen 


Eleanor Roosevelt mit
der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
Sie leitete die Kommission, die den Entwurf erarbeitete.
Foto: amnesty international

Ende März wurde Dr. Claudia Mahler vom MenschenRechtsZentrum der Universität Potsdam in das neu eingerichtete Tandem-Programm der Volkswagenstiftung aufgenommen. Sie arbeitet zusammen mit Dr. Anja Mihr, Universität Magdeburg, und Dr. Reetta Toivanen, Humboldt-Universität zu Berlin. Ihr Projekt "Teaching Human Rights in Europe: Purposes, Realization and Consequences" untersucht Rahmenbedingungen zur Durchführung von Bildungsmaßnahmen im Bereich der Menschenrechte. 1994 rief die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) die Dekade der Menschenrechtserziehung aus. Ihre Mitgliedstaaten verpflichteten sich mit einer Resolution nicht nur dazu, den relevanten Menschenrechtsverträgen der UN beizutreten, sondern auch, die Bevölkerung darüber zu unterrichten, welche Menschenrechte ihnen als Individuen zustehen. Ziel der Forscherinnen ist eine kritische Untersuchung der bestehenden internationalen und nationalen rechtlichen Rahmenbedingungen für Menschenrechtsbildung. Sie wollen ermitteln, welche Akteure auf nicht-staatlicher wie auf staatlicher Seite Menschenrechtsbildung betreiben und untersuchen, inwieweit es die einzelnen Rahmenbedingungen und Menschenrechtsinstrumente den Minderheiten auch konkret ermöglichen, ihre Rechte wahrzunehmen. Untersucht werden diese Fragestellungen am Beispiel des Schutzes von Minderheiten und der Bekämpfung von ethnischer Diskriminierung in den sechs Ländern Armenien, Estland, Finnland, Deutschland, Spanien und der Slowakei. Claudia Mahler wird sich besonders mit rechtlichen Aspekten der Fragestellungen beschäftigen. Allerdings, so betont sie, sei vor allem die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen aus Politikwissenschaften und Ethnologie wichtig. 

Weitere Informationen: www.humanrightsresearch.de 

 Red.

weit-weg | wissenstransfer | unigeschehen | personalia | wegweiser

Copyright© 2004 Universität Potsdam, Glaesmer, Knappe
[Letzte Aktualisierung 25.01.2004, Knappe]