Portal. Die Potsdamer Universitätszeitung

Uni Potsdam auf dem Brandenburg-Tag 


Bestaunt von Vielen: Chemische Experimente.
Foto: Röse

Im Rahmen des Brandenburg-Tages präsentierte sich die Universität Potsdam am 6. September auf dem "Wissenschaftsmarkt" im Zentrum der Stadt. Zu den Angeboten gehörten die Präsentation der Universität Potsdam und ihrer Studienangebote unter dem Motto "Studieren, wo andere Urlaub machen". Die Besucher konnten das "Grüne Klassenzimmer" des Botanischen Gartens kennen lernen, chemische Experimente sehen und sich über Kooperationsprojekte zwischen Chemikern und Wirtschaft informieren. Der Bereich Sonderpädagogik stellte sein Projekt "Malen mit Kindern" vor und das Institut für Sportmedizin und Prävention präsentierte das gemeinsam mit der Industrie entwickelte Klettertrainingsgerät "boulder 2800".

Red.

 weit-weg | wissenstransfer | unigeschehen | personalia | wegweiser

Copyright© 2004 Universität Potsdam, Glaesmer, Knappe
[Letzte Aktualisierung 25.01.2004, Knappe]