Logo alumni
6. Ausgabe: Dezember 2008
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Tipps und Links zur Jobsuche

Bild
Karikatur: Reiner Schwalme

Stellenmarkt des alumni-portals

Das Alumni-Programm der Universität Potsdam bietet seinen Ehemaligen Unterstützung bei der Karriere-Entwicklung und Stellensuche. Auf unserer Internet-Plattform alumni-portal können alle Mitglieder selbst nach Jobangeboten suchen oder neue Angebote nach Übereinstimmungen mit dem eigenen Interessen- und Qualifikationsprofil automatisch filtern und sich per E-Mail schicken lassen.
Login zum alumni-portal mit Jobportal über www.alumni.uni-potsdam.de

Ratgeber zur Online-Jobsuche

Die Agentur für Arbeit Göttingen hat in einem übersichtlichen Dokument Links zu Online-Jobbörsen zusammengestellt. Die Internet-Adressen sind nach Berufszweigen geordnet. Auf 35 Seiten sind von berufsübergreifenden bis zu branchenspezifischen Stellenmärkten im Web zahlreiche (Geheim-) Tipps aufgelistet.
www.arbeitsagentur.de/Dienststellen/RD-NSB/Goettingen/AA/A04-Vermittlung/Allgemein/Generische-Publikationen/Stellensuche-im-Internet.pdf

Arbeiten für die EU

Die Europäische Union als Arbeitgeber ist für Akademiker unterschiedlicher Fachrichtungen von wachsendem Interesse. Insbesondere Politologen, Wirtschaftswissenschaftler und Juristen können sich auf den Internet-Seiten des Europäischen Amtes für Personalauswahl (epso) über mögliche Einstiegschancen im attraktiven EU-Umfeld informieren. In einer Broschüre unter dem Titel "Laufbahnen in den EU-Institutionen" ist übersichtlich beschrieben, welche Berufschancen existieren und wie der Personalauswahlprozess aussieht.
http://europa.eu/epso/career_en.htm.

Chat zu Assessment-Center

Am 22. Januar 2009 von 17.00 bis 18.00 Uhr richtet der International Students Club einen Chat aus, bei dem alle Fragen zum Thema Assessment-Center angesprochen werden können. Was genau versteht man eigentlich unter einem "Assessment-Center"? Wie kann man sich optimal auf ein solches Auswahlverfahren vorbereiten? Karriere-Coach Melanie Vogel steht Rede und Antwort. Die Internetseite bietet darüber hinaus weitere hilfreiche Tipps zur Karriereplanung. An dem Chat kann man teilnehmen, indem man sich kostenlos auf der genannten Homepage registriert und die Rubrik "Karriere Chat" aufruft.
www.internationalstudentsclub.org

Seminar zur Karriereplanung

Der Career Service der Universität Potsdam bietet voraussichtlich am 12. Februar 2009 von 9.30 bis 17.00 Uhr wieder einen Impulstag zur Karriereplanung mit dem Bewerbungstrainer John Carl Webb an. Das Verfahren des Life/Work-Planning schickt Interessenten auf eine Entdeckungsreise zu den eigenen Fähigkeiten. Zudem werden Zugänge zum "verborgenen Stellenmarkt" aufgezeigt. Damit sind Jobs gemeint, die nie ausgeschrieben werden.
Nähere Informationen zum Seminar: www.uni-potsdam.de/zsb/planning.html
Weitere Veranstaltungen des Career Service zu Beruf und Karriere: www.uni-potsdam.de/career-service.

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Armbruster
[Letzte Aktualisierung 12.12.2008, Schroeter]