Logo alumni
6. Ausgabe: Dezember 2008
Linie links Aktuelle Pressemitteilungen der Universität Potsdam Linie mitte Startseite der Universität Potsdam Linie mitte Referat für Presse-, Öffentlichkeits- und Kulturarbeit Linie rechts

Physikgebäude eröffnet


Offene Konstruktion:
Die Architektur des Hauses soll die Kommunikation erleichtern.
Foto: Fritze

Am 29. Oktober 2008 wurde das neue Physikgebäude der Universität am Standort Golm feierlich eröffnet. Ein besonderes Highlight ist die im Haus untergebrachte Sternwarte. Nach gut einjähriger Bauzeit bezogen die Wissenschaftler das dreigeschossige Haus. Die offizielle Schlüsselübergabe übernahmen die brandenburgischen Minister für Wissenschaft, Forschung und Kultur beziehungsweise der Finanzen, Prof. Dr. Johanna Wanka und Rainer Speer sowie Uni-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst. Mit dem Neubau werden die verschiedenen Bereiche der Physik unter einem Dach zusammengeführt und in unmittelbarer Nähe zu außeruniversitären Forschungseinrichtungen angesiedelt. Das neue Gebäude bietet nicht nur die für Forschung und Ausbildung notwendigen Flächen, sondern auch hervorragende Bedingungen für experimentelle und theoretische Forschung.

 

CopyrightŠ 2001 Universität Potsdam, Armbruster
[Letzte Aktualisierung 12.12.2008, Schroeter]